1 von 16

Der Grund für Enttäuschungen vieler Fans ist oftmals, dass Videospiele unfertig veröffentlicht werden, ehe sie mit Patches verbessert oder auch verschlimmbessert werden. Der Umstand ist leider nicht selten, schließlich haben Publisher meist einen festen Zeitplan, an den sich Entwickler halten sollten – ansonsten drohen Konsequenzen.

Mass Effect – Andromeda: Ein unfertiges Sci-Fi-Abenteuer

Bevor es in die Entwicklung geht, wird meist zuerst das Grundgerüst eines Spiels ausgearbeitet; Ideen werden vorgeschlagen, nur die besten umgesetzt. Das ist zumindest der Idealfall. Oftmals werden manche Ideen noch bis in die Entstehung, Ausarbeitung und Fertigstellung getragen und gehen erst dann aufgrund unterschiedlichster Gründe verloren.

Wir haben uns auf die Suche nach genau solchen wichtigen Szenen gemacht, die es nicht in Videospiele geschafft haben. Schließlich können schon seit Anbeginn der Videospiele Geheimnisse von Entwicklern durch Fans gelüftet werden, die eigentlich geheim bleiben sollten. Möglich macht das der Code der Spiele, in dem oft noch Spuren der ursprünglichen Szenen gefunden werden kann.