1 von 17

Jeder von uns hat ein Spiel, das den Anfang der Beziehung zu Videospielen markiert. Im Verlauf der Zeit, entwickeln dann viele Spieler eine Vorliebe für bestimmte Genres von Videospielen, doch wer hat diese eigentlich erfunden? Den erste Ego-Shooter oder das erste Strategiespiel haben wohl nur wenige Spieler erlebt. Da lohnt sich schon ein Blick auf die Vorreiter der Videospielgeschichte.

Im Verlauf der Zeit wurden neben den wesentlichen Genres noch jede Menge weitere geprägt. So gibt es zum Beispiel nicht nur Rollenspiele, sondern zusätzlich Horror-Rollenspiele, MMORPGS oder sogar Science-Fantasy-Rollenspiele. In anderen Bereichen sieht dies ähnlich aus, doch darüber stehen stets die großen Bezeichnungen wie Strategie, Shooter oder Sport. Die meisten Spiele-Genres wurden in den 70er Jahren entwickelt. Es gibt aber sogar ein Spiel, dass bereits in den 50er Jahren das Licht der digitalen Welt erblickte.