1 von 13

Während in einigen Spielen – wie etwa GTA 5 – Cheats dazu genutzt werden, um das Spielerlebnis unterhaltsamer zu gestalten, gibt es darüber hinaus noch andere Methoden, die dir als Gamer vor allem in Online-Spielen einen Vorteil gegenüber deinen Mitspielern verschaffen. Zu den wohl bekanntesten Cheat-Tools zählen unter anderem Aimbots und Wallhacks. Aimbot-Software ist dazu da, um deine Zielgenauigkeit im Spiel automatisch zu optimieren, während Wallhacks dir dabei helfen, durch Wände zu sehen und somit die Position deines Gegners ausfindig zu machen.

Dass diese Methoden alles andere als fair sind, sollte jedem klar sein. Und trotzdem gibt es genug Gamer die von ebensolchen Tools Gebrauch machen – auch im Pro-Bereich. Während einige Cheater ihr Fehlverhalten geschickt verbergen, haben andere wiederum weniger Glück und werden meist aufgrund der eigenen Unachtsamkeit beim Schummeln erwischt. Und das endet nicht selten in einer Disqualifikation von Turnieren oder einem Bann im Spiel. Auf den folgenden Seiten erzählen wir dir ein paar Geschichten von Cheatern, die auf frischer Tat ertappt wurden.