1 von 11

In unserer heutigen Bilderstrecke widmen wir uns neun postapokalyptischen Zukunftsvisionen, die mit einer Vielfalt an Geschmacksrichtungen aufwarten; da Videospiele sich im Laufe der Jahre in allen Himmelsrichtungen austoben konnten, wurde die Erde mittlerweile auf unterschiedlichste Art und Weise zerstört und wiedergeboren: Von der nuklearen Wüste bis hin zum unberührten Paradies – alles ist dabei.

Unsere Staffelung sagt nicht zwangsläufig etwas über die Güte des jeweiligen Spieles aus – oder, um es mit anderen Worten zu formulieren: Die Titel werden an ihrer individuellen Darstellung des „Morgens danach“ bemessen und nicht an ihrer allgemeinen Qualität unterm Strich. Aber genug geplänkelt …tauche ab ins Kuriositätenkabinett!


PS: Ihr seid herzlichst dazu eingeladen, in den Kommentaren darüber zu debattieren, welches dieser Untergangs-Szenarien der Erde am ehesten bevorsteht. Oder wie wäre es mit einem ganz anderen Ansatz? Nennt uns Eure Postapokalypse für die einsame Insel!