Bei Amazon Prime ist ab sofort ein neuer Kanal am Start, der sich ausschließlich mit Inhalten aus dem Pokémon-Universum beschäftigt.

 

Videospielkultur

Facts 

Auch 2018 wird es einen neuen Pokémon-Film zu sehen geben.

Teaser-Trailer Pokémon Movie 2018

Wer von Ash, Pikachu & Co. nicht genug bekommen kann und zudem über ein aktives Amazon-Prime-Konto verfügt, kann sich ab sofort im just eröffneten Pokémon-Kanal bedienen. Zumindest in den USA stehen dort im regelmäßigen Wechsel zahlreiche Episoden der TV-Serie sowie der Animationsfilme zur Verfügung.

Derzeit umfasst das Angebot unter anderem die Staffeln 2 bis 5 sowie 10 bis 16 von „Pokémon the Series“. Außerdem kannst du dir solche Filme wie „Pokémon 2000“, „Pokémon Ranger and the Temple of the Sea“ sowie einige andere Vertreter der Reihe anschauen.

Für den Westen wurde Pokémon gleich mehrfach angepasst. Hier siehst du es.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
So wurde Pokémon im Westen geändert

Pokémon GO: Streit führt zu 83.000 Dollar Entschädigung

Um den Kanal nutzen zu können, musst du jedoch 2,99 Dollar pro Monat bezahlen. Um zumindest schon mal reinschnuppern zu können, gibt es eine Probephase, die dich sieben Tage lang kostenlos rumstöbern lässt. Ob und wann das Angebot auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.