Deutsches Indie-Festival: Nominierungen für A Maze Awards 2016

Martin Eiser

Bereits fünften Mal findet in Berlin das unabhängige A maze Festival für Indie-Games statt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein spannendes Programm und Auszeichnungen für die herausragendsten Projekte.

Es wurden 210 Games aus 31 Ländern für den A maze Award eingereicht. 150 Experten, darunter Journalisten & Gamedesigner, haben im Anschluss die 20 nominierten Spiele ausgewählt und eine internationale Jury wird die Gewinner in den vier Kategorien bestimmen: The Most Amazing Game Award, Human Human Machine Award, WTF! Award und der Other Dimensions Award. Zu den Nominierten gehören interessante Titel wie Esper 2 von Coatsink Software und Land’s End von Ustwo Games, die Macher von Monument Valley.

Nominiert für den A maze Award 2016 sind:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Diese 16 offiziellen Sneaker will jeder Gamer haben

• A Normal Lost Phone von Accidental Queens (Frankreich)
• Antioch von Mi-Clos Studio (Frankreich)
• Codex Bash von Alistair Aitcheson (GB)
• Cosmic Top Secret von Trine Laier, Mads Lyngvig Jespersen, Lise Saxtrup, Bjørn Svin (Dänemark)
• Diorama No.3 - The Marchland von The Shoebox Diorama (Niederlande)
• Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist von Crows Crows Crows (Deutschland/ GB)
• DYG von Burgess Voshell (USA)
• DYO von Team DYO (Deutschland)
• Esper 2 by Coatsink Software (GB)
• Genital Jousting: A maze. Grand Prize Winning Game von Team Swaffelen (Norwegen/Südafrika)
• Gnog by KO_OP (Kanada)
• Keep Talking and Nobody Explodes von Steel Crate Games, Inc. (Kanada)
• Killbox von Malath Abbas, Joseph DeLappe, Tom Demajo, Albert Elwin (USA/ GB)
• Land’s End von Ustwo Games (GB)
• Lieve Oma von Florian Veltman (Frankreich)
• Lucid Trips - Whateverland von Nico Uthe, Sara Lisa Vogl, Sebastian Hinz (Deutschland)
• North by Outlands (Deutschland)
• Vignettes von Pol Clarissou, Armel Gibson, Pat Ashe (Frankreich)
• Wheels of Aurelia von Santa Ragione (Italien)
• W.U.R.M.: Escape From _A_ Dying Star von Mónica Rikić, Jessica Blanchet, Grayson Earle, Dawn Hang Yue Wong, Peter van Haaften (Spanien)

A maze Awards - Indie-Games-Festival

Details zu den Spielen gibt es auf Tumblr. Details zum Programm gibt es auf der offiziellen Website. Das A maze Festival findet im Rahmen der Berlin Games Week vom 20. bis zum 23. April statt. Es geht um Austausch in Gesprächen und Workshops. Das Indie-Festival versucht digitale Kunst, Experimente und Games miteinander zu verbinden. In diesem Jahr spielt auch Wissenschaft und Technologie eine zentralle Rolle. Abends folgen dann Konzerte Audio-Video-Performances, DJ-Sets, Screenings und Games-Wettbewerbe. Außerdem ist eine Ausstellung geplant.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung