Neuer Hinweis: Spielen Doom und Wolfenstein tatsächlich im selben Universum?

Michael Sonntag 1

In Wolfenstein tötest du Nazis und in Doom tötest du Aliens. Wäre das Ins-Jenseits-Befördern ein ausreichender Verwandtschafts-Indikator, würden theoretisch alle Shooter zur selben schießlustigen Familie gehören. Aber tatsächlich hat Kotaku einen neuen Hinweis gefunden, um eine langjährige Theorie zu untermauern. Die Theorie, dass der Doom-Guy und William Blazkowicz im selben Universum kämpfen.

Die Universums-Theorie entstand ursprünglich mit dem zweiten Doom-Teil von 1994. Dort konnte der Spieler als geheimen Inhalt zwei Level aus Wolfenstein 3D von 1992 spielen. Aufgrund der verfassungsfeindlichen Symbole und Hitler-Portraits in diesen Leveln landete das Spiel dann auf dem deutschen Index. Das hielt Fans beider Spielereihen aber nicht davon ab, sich auf die Suche nach weiteren Hinweisen für eine gemeinsame Spielwelt zu machen.

Hier kannst du dir den Trailer zum neuen Wolfenstein - The New Colossus anschauen:

Wolfenstein 2 - The New Colossus - Launch Trailer.

Zugegeben, diese Übernahme von Leveln lässt sich vielmehr durch die gemeinsamen Entwickler und Publisher begründen als durch eine direkte Verwandtschaft. Ein Gegenstand aus dem aktuellen Wolfenstein - The New Colossus liefert da schon einen plausibleren, wenn auch nicht endgültigen Beweis.

Ohne großartig zu spoilern: Am Ende des Spiels gelangt Blazkowicz in einer Nazi-Forschungsbasis in den Besitz eines Waffenprotokolls. Dieses berichtet von einem „Übergewehr“, das mit einer extradimensionalen Mikroportal-Energie betrieben wird.

Vergleichst du diese Waffe jetzt mit der Arcent-Energie aus den Doom-Spielen, lässt sich schon eine gewisse Ähnlichkeit feststellen, besonders was die orange-rote Farbe angeht. Erlebt Blaskowicz hier den Anfang von etwas, was der Doom-Guy viele Jahrhunderte später beendet? Solange Entwickler id Software oder Machine Games nicht offiziell eine Verwandtschaft bestätigen, können Spieler weiter nach Hinweisen suchen. Vielleicht finden sie es sogar heraus, bevor die Entwickler es selbst entdecken. Wer weiß?

So hat sich Doom über die Jahre entwickelt. Selbst hier gibt es Theorien, dass alle Teile nahtlos miteinander zusammenhängen:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Doom früher und heute: So krass hat sich der Shooter entwickelt.

Doom erschien am 13. Mai 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Wolfenstein - The New Colossus erschien am 27. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Und, willst du dich auch an der Suche nach Hinweisen beteiligen? Oder ist es dir egal, solange beide Reihen ordentlich Spaß machen? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung