Kaum zu glauben aber wahr: Der Indie-Entwickler Tangram Games hat ein brandneues Spiel für den Game Boy veröffentlicht. Tobu Tobu Girl ist als Download und als Spielmodul für den alten Handheld erhältlich.

 

Videospielkultur

Facts 

Wenn eine Spieleplattform von einer neuen Version abgelöst wird, dann wird ihre Spieleproduktion eher früher als später eingestellt. Das ist meistens ziemlich traurig, vor allem, wenn du an der alten Plattform hängst und noch nicht mit ihr abgeschlossen hast. Liegt bei dir zu Hause noch immer ein alte Game Boy herum und möchtest du ihn gerne mal wieder anschmeißen, dann geben dir die Entwickler von Tangram Games nun einen Grund dazu.

Retro-Games sind nicht immer süß und unschuldig, wie diese Bilderstrecke beweist: 

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Die 13 grausamsten Szenen aus Retro-Spielen

Tobu Tobu Girl ist ein waschechtes Jump'n'Run für den Nintendo-Handheld der ersten Generation. Ein Gameplay-Trailer gibt einen ersten Eindruck vom Spiel.

Tobu Tobu Girl Teaser Trailer

 

Die Handlung ist einfach erzählt: Deine Katze schwebt in die Atmosphäre und du bist die einzige Person, die sie retten kann. Du springst, hüpfst und flatterst mit deinen Armen, um dich in den Himmel zu begeben und dort allen möglichen Hindernissen auszuweichen.

full2

Tobu Tobu Girl gibt es entweder als Download für den PC, den du mit einem Emulator spielen kannst, oder ganz altmodisch als Spielmodul für den Game Boy. Der Download ist kostenlos und die physische Version kostet 35 Euro. Für viele ist das aber wahrscheinlich ein absolut akzeptabler Preis, um ein Stück Kindheit wiederzubeleben.

Marcel-André Wuttig
Marcel-André Wuttig, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?