Reality-Show castet Trolls gegen "unechte Gamer"

Sandro Kreitlow 14

Das Internet ist voll von ihnen. Die Rede ist von Trolls. Seit Jahren müllen sie Kommentar-Spalten zu, jetzt sollen sie in einer amerikanischen Reality-Show allerdings zur Unterhaltung genutzt werden, um „unechte Gamer aufzudecken“.

Reality-Show castet Trolls gegen "unechte Gamer"
Supercut: Die Most-Wanted-Games für 2017.

Für das neue amerikanische Format Beyond the Keyboard werden bei Craigslist „Menschen mit starken Meinungen, die diese auch online teilen“ gesucht. Des Weiteren ist ausgeschrieben, dass man nach Trolls suche, die „falsche Gamer Girls und Boobie Streamers“ satt haben.

Hinter diesem kontroversen Konzept stecken die Macher von Catfish: The TV Series, die schon seit einiger Zeit Leute aufdeckt, die andere Menschen im Netz austricksen, woraufhin sie sich selbst erklären müssen. Die Show wendet sich (zumindest nach bisherigem Konzept) nicht gegen die Opfer, sondern gegen die Täter. Ob das auch beim neuen Format Beyond the Keyboard so sein wird, wird sich zeigen. Auf der einen Seite könnte es tatsächlich ein ernst gemeintes Konzept sein, auf der anderen Seite könnte aber auch das Ziel sein, ernsthaft über das hiesige Thema der Internet-Trolls zu diskutieren. Welche Intention Beyond the Keyboard letzten Endes verfolgen will, bleibt abzuwarten.

Diese Spiele warten im Januar 2017 auf Dich

 

Quellen: Beyond the Keyboard, Craigslist

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung