Rocket Beans TV: Game One kehrt ab morgen als Game Two zurück

Lukas Flad 3

Die Videospielsendung Game One wurde Ende 2014 eingestellt und ein Großteil des Teams startete den Livestreamsender Rocket Beans TV. Jetzt gibt es aber ein Wiedersehen mit dem Format. In Zusammenarbeit mit ARD und ZDF entsteht die Sendung Game Two.

Ankündigung von Game Two.

Game One ist unter einem anderen Namen zurück. In Zusammenarbeit mit funk, dem Content-Netzwerk der ARD und des ZDF, produziert die Rocket Beans Entertainment GmbH eine neue Videospielsendung namens Game Two.

Vorerst werden zwölf Folgen entstehen, die dann anschließend immer Freitags live ab 20:15 Uhr live im Livestream von Rocket Beans TV verfolgt werden können. Die erste Folge wird bereits morgen, am 18. November 2016 ausgestrahlt werden und im Anschluss auf dem YouTube-Kanal von Game Two verfügbar sein.

Mit Game Two soll Dich keine reine Fortsetzung des beliebten Vorgängerformats erwarten, sondern eine Weiterentwicklung. Neu sind unter anderem Diskussionen zu den vorgestellten Spielen und, dass die Spiele-Review-MAZen um eine Live-Strecke ergänzt werden. Des Weiteren werden neben den altbekannten Moderatoren Daniel Budiman, Simon Krätschmer, Etienne Gardé und Nils Bohmhoff auch neue Gesichter Einzug in die Sendung halten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung