Spieler hacken GTA 5, um PewDiePie gegen T-Series zu stärken

Marina Hänsel 1

Falls du es noch nicht mitbekommen hast, auf YouTube herrscht Krieg. Subscriber-Krieg, um genau zu sein, und wenn du bis jetzt weder PewDiePie noch T-Series deinen Sub geschenkt hat, kommen die Hacker und holen dich (oder nichts passiert, was wahrscheinlicher ist).

Im Subscriber-Krieg ist alles erlaubt. Auch, unzählige Drucker auf der Welt zu hacken und diese dann Wahlplakate ausspucken zu lassen, mit denen PewDiePie beworben wird. Wählt PewDiePiew zum YouTube-König, nicht T-Series! Fans des berüchtigten YouTubers (ich spreche natürlich von PewDiePie) setzen sich auf alle möglichen Kanäle und versuchen, für ihr Idol mehr und mehr Abonnements zu sammeln. Fans von T-Series schlagen ebenfalls die Werbetrommel, und ganz ehrlich: Besser könnte es für die beiden YouTuber wohl gar nicht laufen, denn Subs bedeuten für sie ebenso mehr Geld.

Wer aber wird denn nun der neue König der YouTube-Abos? Um das zu entscheiden, haben PewDiePie-Fans jetzt auch GTA 5 gehackt und eine recht eindeutige Nachricht an die Spieler gesandt:

Abonniere PewDiePie auf YouTube“, flutete in einer Anzeige das Spiel, und die Subs stiegen wieder.

Rettungsring ausgeworfen: Auch YouTuber Markiplier ruft im Live-Stream zum PewDiePiew-Abo auf

Alle ziehen an einem Strang, und der heißt zumeist PewDiePie: Vor einigen Tagen hat auch Markiplier, einer der bekanntesten Let’s Player auf YouTube, zum Abo für PewDie Pie aufgerufen. Und er begann mit den epischen Worten:

Irgendwann kommt eine Zeit im Leben eines jeden Menschen, da realisieren wir, was wirklich …. wirklich wichtig im Leben ist.

Nämlich die Frage: PewDiePie oder T-Series?!

Ach YouTube, du Archiv unseres Lebens. Wie wäre es mit einer Ladung Nostalgie? Vielleicht erinnerst du dich ja an diese viralen Videos:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
11 virale YouTube-Videos, die dich an die guten alten Zeiten erinnern.

Die Frage bleibt, wann PewDiePie oder T-Series nun denn eigentlich zum König gekrönt werden; also, wann dieser Krieg endet. Gibt es eine gewisse Abo-Anzahl, die erreicht werden muss? Oder dauert der Krieg solange an, bis einer der Konkurrenten aufgibt? Das nämlich könnte noch eine ganze Weile dauern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link