Trolls, versammelt euch: Wer wird auf dieser Seite am schnellsten gebannt?

Lisa Fleischer 1

Speedruns erfordern meist monatelanges, hartes Training, unglaublich viele Skills und natürlich auch eine Prise Glück. Nicht so beim neuen Club-Penguin-Speedrun. Hier zählt nur eins: Wie dreist bist Du wirklich?

Trolls, versammelt euch: Wer wird auf dieser Seite am schnellsten gebannt?

Ob Super Mario N64, Zelda: Ocarina of Time oder, aktueller, Resident Evil 7: Speedrunner trainieren fast schon so hart wie Athleten, um die schnellsten in ihrem Spiel der Wahl zu sein. Dir ist das viel zu aufwendig? Du schreckst nicht davor zurück, anderen total auf die Nerven zu gehen? Und hast auch noch das Zeug zum ultimativen Internet-Troll? Dann könnte der Club-Penguin-Speedrun etwas für Dich sein.

So schnell kannst Du Resident Evil 7 durchspielen

Im Club Penguin, einer Online-Community von Disney, die sich vor allem an Kinder wendet, versammeln sich momentan nämlich Gleichgesinnte, um sich gegenseitig zu beweisen, wer der schnellste Troll, äh, „Speedrunner“ ist. Die Aufgabe ist dabei, vergleicht man sie mit richtigen Speedruns, wirklich sehr simpel: Melde Dich im Club Penguin an, warte auf die Bestätigung-Mail, gehe anschließend in den Chat und werde so schnell wie möglich wieder gebannt.

Die neue Speedrun-Kategorie für Trolle nennt sich Banned% und stammt aus dem Banned-From-Club-Penguine-Subreddit. Dort wurden ursprünglich vor allem kuriose Geschichten zu Club-Penguin-Bans gesammelt, bis User Buttonwalls auf die Idee kam, seinen Bann-Rekord als Video in die Gruppe zu posten. Nachahmer waren schnell gefunden und inzwischen scheint der Club-Penguin-Speedrun schon fast beliebter geworden zu sein als echte Videospiel-Speedruns. Aktuell hält übrigens User 2KRN4U den Troll-Speedrun-Rekord, er wurde in knapp 38 Sekunden von der Kinderseite verbannt. Zum Vergleich: Buttonwalls erster Speedrun war erst nach einer Minute und 54 Sekunden geschafft.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Unnötige Angewohnheiten in Spielen, die jeder macht.

2KRN4Us unglaublich schneller Club-Penguin-Speedrun:

Inzwischen kursieren schon die verschiedensten Theorien darüber durch das Netz, bei welchem Mail-Anbieter die Bestätigungsmail am schnellsten aufploppt und welche Wörter am sichersten zu einem Bann führen. Und 2KRN4U kam sogar auf die brilliante Idee, seine Mail-Adresse als Passwort zu verwenden, um dieses per Copy-Paste ganz einfach ausfüllen zu können.

Die Administratoren von Club Penguin dürften derweil nicht gerade begeistert angesichts der ganzen Trolle auf ihrer Seite sein. Zum Glück ist der Speedrun-Spuk auf Club Penguin bald schon wieder vorbei, wird Club Penguin doch sowieso in ungefähr einem Monat, genauer: am 29. März, geschlossen. Zu hoffen bleibt, dass sich die Trolle dann nicht auf eine andere Seiten verziehen, denen dann dasselbe Schicksal wie Club Penguin blühen dürfte.

Wäre der Club-Penguin-Speedrun auch etwas für Dich oder tun Dir die Administratoren der Seite eher leid?

Quelle: PC Gamer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung