Mit Sam hat der Publisher Ubisoft jetzt den ersten persönlichen Gaming-Assistenten offiziell vorgestellt.

Sam ist der erste persönliche Gaming-Assistent.

Ubisoft Sam Trailer.

Wie es die Beschreibung bereits vermuten lässt, handelt es sich bei Sam um eine Unterstützungs-Software, die dir maßgeschneiderte Tipps und Informationen liefern soll. Dabei bedient sich Sam bei Informationen aus den Spielerprofilen, der Spielebibliothek, der Freunde, der Community und den Ubisoft-Diensten. Zu diesem Zweck ist der Assistent mit deinem persönlichen Ubisoft-Konto verbunden.

So soll Sam zum Beispiel analysieren, warum du Probleme in einem Kampf hast und dir daraufhin Videotipps aus der Community schicken. Damit ist der Assistent wohl vor allem für Anfänger interessant.

Derzeit befindet sich Sam noch in er Open-Beta-Phase und steht in englischer Sprache über die kostenlose Ubisoft-Club-App zur Verfügung. Mithilfe des Assistenten kannst du unter anderem recht einfach nach Trailern zu einem bestimmten Spiel suchen, Release-Termine und Easter Eggs finden sowie Diskussionen mit anderen Fans auf der ganzen Welt führen. Ihr könnt Sam entweder per Texteingabe oder alternativ mithilfe von Sprachbefehlen steuern.

Auch Alexa ist eine Sprachassistentin und hat lustige Sprüche drauf.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Amazon Alexa: Die 9 lustigsten Reaktionen der Sprachassistentin

Ubisoft Club: Das Belohnungsprogramm des Publishers

Sam nutzt übrigens die Dialogflow Enterprise Edition, eine End-zu-End Entwickler-Suite, die natürliche Sprachverarbeitung nutzt, um dialogorientierte Schnittstellen zu erstellen. Diese Technologie wird dem Entwicklerteam weiterhin dabei helfen, Fragen der Nutzer zu interpretieren und zu beantworten sowie häufig gestellte Fragen hervorzuheben und schneller in Sams Datenbank zu integrieren.