Steam, GOG & kostenlose Spiele: Äußerst piratige Angebote am Wochenende

Marina Hänsel

Yo ho ho, werte Seebären, Maiden und Freibeuter! S‘ gibt wieder ein paar Truhen voller kostenloser und reduzierter Spieler, die du verdammte Landratte dir nicht entgehen lassen solltest. Also – mach die Klüsen auf, trink deinen Grog leer und setz die Segel.

Hinweis auf hoher See: Angebote am Wochenende ist eine seriöse und ernsthafte Auseinandersetzung mit den rabattierten Spielen, die Steam und GOG nicht ganz so wahllos am Wochenende auf den Wühltisch werfen. Dazu kommen etliche andere Angebote und kostenlose Spiele, die mir über die Woche unterjubelt werden. Diese wurden ganz objektiv von mir persönlich ausgewählt, bewertet und in eine kurze sowie bündige Form gebracht. Viel Spaß!

Seeeeea of Thieves!

Link zum Angebot.

Manchmal entkommen Schiffswracks eben doch den Untiefen des Spiele-Meeres und tauchen mit etlichen Patches & Updates geschmückt wieder auf – denk nur an Davy Jones‘ Flying Dutchman. Neuester Beweis dafür ist Sea of Thieves, das monatelang vergessen geglaubt am Meeresboden herumkrepelte; ganz heimlich jedoch Patch nach Patch aufsaugte und besser wurde. Nicht, dass es jemals schlecht gewesen ist – aber dem Piraten-MMO fehlte es anfangs an Inhalten, was sich jetzt deutlich geändert hat. Der No Man’s Sky-Effekt ist also voll im Gange, und anlässlich der piratigen Feierlichkeiten gibt’s das Spiel zum halben Preis im Xbox-Store. Interesse? Oder wie wäre es mit noch einem Grog?

Du weißt, dass du es willst:

Tadel- und kostenlos: Deponia – The Complete Journey

Link zum Angebot.

Ach Humble Bundle, du Fels im Meer der reduzierten Spiele, du Geschenk des Angebots-Gottes! Wieder einmal bist du viel zu großzügig zu uns und schenkst uns alle Teile von Deponia in einem großen, gut riechenden Paket. Was, fragst du? Das absolut amüsante Point-&-Click-Adventure Deponia von Daedalic Entertainment wolltest du schon immer einmal spielen? Oh, welch ein Zufall! Aber genug der pathetischen Worte – wenn dir Point-&-Click nicht zum Hals heraushängst, solltest du dir das zeitbegrenzte Angebot zu Deponia nicht entgehen lassen. Einziger Haken: Du musst dich für den Humble Bundle-Newsletter anmelden. Was nicht wirklich ein Martyrium sein sollte.

Schau dir Deponia selbst an:

Deponia – Trailer.

Mehr kostenloser Kram

Kostenlos? Hat da jemand KOSTENLOS gerufen? Ja, das muss wohl die Endless-Serie gewesen sein, deren Ableger alle über das Wochenende free to play spielbar sind. Dazu gehören Endless Space 2 und Endless Legend, nur, falls du dich gewundert hast. Mehr dazu erfährst du auf der offiziellen Homepage der Entwickler Amplitude. Und auch der Epic Games-Shop bietet bald wieder ein neues kostenloses Spiel, und zwar Axiom Verge, ein Metroidvania im wundervolle melancholischen PixelArt-Stil. Das kommt zwar noch nicht am Wochenende für 0 Euro in den Shop, aber vom 7. Februar bis zum 21. Februar.

GOG: HOT SALE, wenn dir gerade zu kalt draußen ist

Da gerade bis zu -10 °C in Deutschland herrschen, hat GOG hilfbereit ein paar Holzscheite ins eigene Feuer geworfen und den HOT Sale gestartet. Zwischen den Flammen verstecken sich Kingdom Come: Deliverance für 25.06 Euro oder auch Frost Punk für 20.09 Euro (wobei dir beim Spielen des frostigen Aufbau-Szenarios sicher wieder kalt wird). Na, ist dir schon wärmer? Wie wäre es mit Elex für 20.09 Euro – oder Darkest Dungeon für 6.89 Euro? Wärmer? Sehr viel wärmer? Vielleicht sogar schon fast heiß?

GOG: *kreisch* Layers of Fear & Observer *kreisch*

Bilderstrecke starten
16 Bilder
HORROR: Die besten Schocker, die 2018 & 2019 aus ihrem Grabe kriechen.

Horror findet im Kopf statt, was Bloober Team nicht nur mit dem exquisiten Horror-Drama Layers of Fear (4.39 Euro) anschaulich zeigen, sondern ganz besonders auch im Schocker Observer (12.59 Euro): Dort schlüpfst du in die Rolle einen Detektives, der durch einen cyberpunkigen Apartmentkomplex schleicht, um seinen Sohn zu finden – und bald auch schreckliche Verbrechen aufzuklären. Dass er dabei in die Köpfe und den Verstand von Sterbenden eindringen muss, macht das Ganze nicht wirklich leichter. Falls du auch ein bisschen vom Mindfuck-Kuchen abhaben möchtest, hol dir zuerst Layers of Fear – und dann Observer. Beide sind fantastisch.

Steam: Kopfnuss durch Antichamber

Link zum Angebot.

Portal ist vorbei und du bist traurig? Du hast beim Puzzler-Notruf angerufen, und die haben dich hierher geschickt? Du brauchst ein absolut verrücktes Spiel am Wochenende, aus welchem Grund auch immer? Dann – Herzlichen Glückwunsch! Du bist genau richtig, denn Antichamber ist genau das, was du jetzt brauchst: Ein Portal-ähnlicher Regenbogen-Puzzler, der deinen Verstand verschlucken, darauf herumkauen und dann wieder ausspucken wird. Aber ich versichere dir: Spaß macht es trotzdem. Mit 75 Prozent Rabatt gibt’s Antichamber gerade für nette 4,74 Euro auf Steam.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link