Weekly Update: Fortnite kommt für Android, Trailer zu Red Dead Redemption 2 und Super Smash Bros.

Stephan Otto

Fortnite erscheint endlich auch für ausgewählte Android-Smartphones, außerdem hat Rockstar Games neue Eindrücke zu Red Dead Redemption 2 per Trailer serviert und Nintendo hat in einer Nintendo Direct zahlreiche Infos zu Super Smash Bros. geliefert. Das alles und noch mehr siehst du im Weekly Update.

Weekly Update: Fortnite kommt für Android, Trailer zu Red Dead Redemption 2 und Super Smash Bros.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Auch in der kommenden Woche erscheinen zahlreiche Titel für die unterschiedlichen Plattformen. Dazu gehört unter anderem die neue Erweiterung Battle for Azeroth für World of Warcraft. Lohnt sich die Rückkehr? In diesem Video versuchen wir die Frage zu beantworten. Daneben kommt etwa auch der Thriller State of Mind des Indie-Entwicklers Daedalic. Welche Spiele im August noch erscheinen siehst du hier:

Die Releases im August 2018 auf einen Blick.

Fortnite erscheint für Android-Smartphones, Beta angekündigt

Fortnite kommt endlich für Android-Geräte. Jedoch kannst du die mobile Battle Royale-App nur dann spielen, wenn du ein aktuelles Samsung-Telefon besitzt. Für alle anderen Android-User startet eine Closed Beta, für die du dich unter epicgames.com anmelden kannst. Welche Smartphones für Fortnite geeignet sind erfährst du hier.

Durchsichtige PlayStation 4 pro angekündigt

Es war offensichtlich ein Wunsch vieler Fans und Sony macht ihn endlich wahr: Die PlayStation 4 bekommt ein durchsichtiges Design. Ende August erscheint die auf 50.000 Exemplare reduzierte „500 Million Limited Edition PlayStation 4 Pro“ mit 2 TB. Mit der Edition möchte sich Sony für über 500 Millionen verkaufte PlayStation Einheiten bedanken.

Du hast bereits eine PS4? Mit diesen Tipps nutzt du sie noch besser:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Mit diesen 9 Tricks kannst du deine PlayStation 4 noch besser nutzen.

USK erlaubt unter Umständen Hakenkreuze in Spielen

Die USK hat bekannt gegeben, dass sie in Zukunft auch Spiele nach der Sozialadäquanzklauses des Strafgesetztbuches kontrollieren wird. Das heißt, dass auch Spiele wie Wolfenstein die Chance haben ungeschnitten auf den Markt zu kommen. Konkret sagt die Klausel nämlich:
„Sozialadäquat bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Symbole verfassungsfeindlicher Organisationen in einem Titel verwendet werden können, sofern dies der Kunst oder der Wissenschaft, der Darstellung von Vorgängen des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.“

Endlich klar: Von diesem Tier ist Bisaflor inspiriert

Glurak ist eine Echse, Turtok eine Schildkröte und Bisaflor? Es hat den Anschein, als wäre das eine Frage gewesen, die viele Spieler unterschiedlich beantworteten. Eine Gameplayszene aus Pokémon Let’s Go liefert nun eine Antwort: Bisaflor ist eine Kröte. Denn in dem kurzen Clip ist zu sehen, dass das Pokémon hüpft und nicht läuft, wie aus der Anime-Serie bekannt.

Hier kannst du Pokémon Let's Go via Amazon bestellen *

Rockstar Games zeigt neuen Trailer zu Red Dead Redemption 2

Ein neues Gameplay-Video von Red Dead Redemption 2 zeigt erneut die schöne Welt des Westernspiels. So sollst du auch in der Lage sein, Camps in dieser zu errichten und hier die anderen Gang-Mitglieder kennenzulernen. Du musst dich aber auch um diese Menschen kümmern, indem du beispielsweise auf Jagd gehst und damit die Vorräte auffüllst. Außerdem wurden die Waffen stark überarbeitet, damit sich jede Waffe realistischer und besonders anfühlt. Neben der Waffe spielt aber auch dein Pferd eine wichtige Rolle in deinem Westernleben. Baue eine gute Beziehung zu dem Tier auf, damit es dir mit nützlichen Perks hilft.

Lange her, trotzdem denken wir gern daran zurück:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
10 coole Momente aus Red Dead Redemption, an die wir uns immer noch gern erinnern.

Videospielhelden nie nackt

Gaming-Journalisten sind ja bekannt für die Klärung unterschiedlicher Fragen, auch solcher, die nie gestellt wurden. Eine davon könnte sein: Warum ziehen sich Videospielcharaktere eigentlich nie die Klamotten aus bzw. warum sehen wir das nie richtig? Die internationalen Kollegen von Kotaku haben eine Antwort darauf gefunden. So steht oftmals nicht die passende Technik zur Verfügung, um diesen extrem komplexen Prozess entsprechend zu animieren. Denn es ist sehr schwer ‘schlaffe‘ Dinge zu simulieren, die sich an Oberflächen anschmiegen. Oftmals erfolgt im Spiel daher in den entscheidenden Szenen ein Perspektiv-Wechsel oder ähnliches, erst angezogen, Perspektiv-Wechsel, ausgezogen.

Die Horror-Maschine: Welches Horrorspiel macht dir wirklich Angst?

Bist du bereit, in die Dunkelheit zu treten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link