Magnum-Werbung 2016: Wie heißt das Lied?

Martin Maciej

Der Frühling ist und auch die Sonne zeigt sich mehr und mehr. Da darf ein köstliches Eis in der Hand nicht fehlen. In den neuen Werbespots von „Magnum“ werden die beiden neuen Sorten „Double Caramel“ und „Double Peanut Butter“ in den Vordergrund gestellt. Passend zu den exotischen Sorten gibt es auch ein ansprechendes Lied in der Magnum-Werbung 2016 zu hören.

Magnum-Werbung 2016: Wie heißt das Lied?

Nachfolgend findet ihr das Video zur aktuellen Magnum-Werbung, welche unter dem Motto „Release The Beast“ läuft. Zudem erfahrt ihr bei uns, von wem das Lied stammt, welches im Werbespot zu hören ist.

In dem ca. 60 Sekunden langen Clip ist ein Model beim Spaziergang in Begleitung von wilden Tieren zu sehen.

„Release The Beast“ - Magnum Double: Das Lied aus der Werbung 2016

Mit den neuen Werbespots zeigt man zudem die neuen Magnum-Sorten 2016. Karamel- und Erdnussbutter-Freunde dürfen sich in diesem Jahr besonders freuen. Passend zu den Sorten wird es auch in der akustischen Untermalung wild. Das an Dschungeltöne anmutende Lied aus der Magnum-Werbung heißt „High Ball Stepper“ und stammt von Jack White.

shutterstock_321081557

Die meisten dürften Jack White vor allem als Teil der „The White Stripes“ kennen, schließlich ist der Hit „Seven Nation Army“ aus 2004 auch über 12 Jahre nach dem Release noch ein Ohrwurm und Hit in jedem Fußballstadion. Aktuell ist White als Sänger und Gitarrist bei „The Raconteurs“ sowie als Drummer bei „The Dead Weather“ auf den Bühnen der Welt unterwegs.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Lustig & alt: Die 20 skurrilsten Werbeanzeigen der Technik-Branche.

Das Lied aus der Magnum-Werbung 2016 ist von Jack White

Das Lied „High Ball Stepper“ stammt aus Jack Whites Soloalbum „Lazaretto“, welches am 1. April 2014 erschienen ist. Bei Amazon könnt ihr das Lied aus der neuen Magnum-Werbung als MP3 herunterladen.

MP3 bei Amazon *

Spotify bringt euch den Song zudem im Stream in die Ohren. Hier könnt ihr auch gratis in das Lied reinhören. Wer noch einen Ohrwurm braucht, sollte sich zudem das Lied aus der Eis.de-Werbung anhören.

Bilderquelle: Sanguanwong / Shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung