Wikipedia zitieren: So macht man es richtig

Marco Kratzenberg

Wer Wikipedia zitieren will, steht gleich vor mehreren Problemen. Welche Zitatvorgaben bei seiner Arbeit gelten, muss jeder selbst herausfinden. Aber Wikipedia verändert sich auch ständig. So zitiert man richtig.

Wikipedia zitieren: So macht man es richtig

Ein korrektes Zitat einer Internetquelle enthält auf jeden Fall die Angabe einer Internetadresse. Problematisch bei Internetseiten ist allerdings, dass sich das Internet in einem dauernden Wandel befindet, was auch auf die Wikipedia zutrifft. Um es an einem einfachen Beispiel zu erläutern: Ein Star hat zum Zeitpunkt der Arbeit in seinem Wikipedia-Eintrag 10 Filme gedreht. Am Jahresende sind es bereits 14 Filme und 2 TV-Serien. Außerdem hat er in der Zeit 2 neue Preise gewonnen. Zitiert man nun einen bestimmten Informationsstand der Wikipedia, wird das zu einem späteren Zeitpunkt falsch sein. Zum Glück gibt es dafür einen Trick.

Generell ist das Zitieren, auch mit Textstellen, der Wikipedia übrigens zulässig. Alle Texte unterliegen einer zitierfähigen Lizenz. Anders sieht das bei den Bildern aus! Hier ist Vorsicht geboten und entsprechende Informationen bekommt man bei jedem Bild in der Wikipedia.

Wikipedia zitieren: Ein permanenter Link

Hat man sich schon einmal eingehender mit der Wikipedia beschäftigt, dann weiß man, dass alle verschiedenen Versionen eines Eintrags dort gespeichert werden. Das scheint eine unglaubliche Platzverschwendung zu sein, hilft und aber, wenn wir die Wikipedia zitieren wollen.

Der Trick nennt sich hier „Permanenter Link“. Gemeint ist damit ein Link, dessen Darstellung bzw. Inhalt sich nicht verändern wird. Dieser Link wird immer den Stand der Wikipedia wiederspiegeln, den sie im Moment des Zitierens hatte. Das bedeutet nicht, dass sich der eigentliche Eintrag nicht mehr ändert. Es ist im Grunde mehr ein Statement, das da lautet: „Zu dem Zeitpunkt, an dem ich Wikipedia zitierte, hatte sie den zitierten Inhalt. Das kann man unter diesem Link kontrollieren.“

Der Permanente Link zum Zitieren der Wikipedia findet sich auf jeder Seite. Links im Menü gibt es den Abschnitt Werkzeuge. In diesem Abschnitt befindet sich ungefähr mittig der Punkt Permanenter Link. So ein Link lautet beispielsweise http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hannibal_Lecter&oldid=136260184 und der Linkparameter oldid bezeichnet den Zeitpunkt, an dem man die Seite betrachtet hat.

Wikipedia zitieren: Zitierhilfe

Die Wikipedia unterstützt und noch mit einem weiteren Feature, wenn wir sie zitieren wollen. Im Gleichen Abschnitt des Menüs (Werkzeuge) findet sich ganz unten der Menüpunkt „Seite zitieren“. Diese Folgeseite ist für jeden Eintrag individuell.

Neben den üblichen, korrekten bibliografischen Angaben, finden wir hier u.a. richtig formatierte BibTeX-Einträge zu der entsprechenden Seite. Auch diese enthalten den oben erwähnten Zeitstempel und können etwa in ein Literaturverwaltungsprogramm importiert werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 ist für das deutsche Fernsehen ein Stück Geschichte. Immerhin war Sat.1 der erste deutsche Privatsender – noch bevor RTL Plus an den Start ging. Seitdem ist jedoch viel Zeit vergangen und das lineare Fernsehen gerät hinter On-Demand-Diensten, wie auch der Sat.1 Mediathek selbst, immer weiter ins Hintertreffen. Wo ihr die Mediathek von Sat.1 findet und welche Features euch erwarten, verraten wir euch hier auf...
    Thomas Kolkmann 1
  • Darktable

    Darktable

    Mit dem Darktable Download bekommt ihr ein Tool für die Verwaltung und Bearbeitung von Digitalfotos, dass auf RAW-Dateien spezialisiert ist und eine kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop Lightroom darstellt.
    Marvin Basse
  • iDevice Manager

    iDevice Manager

    Mit dem iDevice Manager Download greift man direkt auf die Datei-Struktur von iPhone, iPod touch und iPad zu und lädt bzw. überträgt Daten per USB.
    Marvin Basse
* Werbung