Xbox Live Games with Gold: Das sind die Gratis-Titel im März 2016

Marco Schabel

Nachdem es bereits Gerüchte gab, hat Microsoft jetzt offiziell die Xbox Live Games with Gold für den kommenden Monat enthüllt. Damit wissen wir jetzt, welche Titel es auf Xbox One und Xbox 360 gratis geben wird. Und das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Lords of the Fallen.mp4.

Wie schon seit einiger Zeit in jedem Monat schenkt Microsoft seinen Xbox Live Gold-Abonnementen bis zu vier komplette Spiele. Je zwei dieser Titel sind für die Spieler auf der Xbox One und der Xbox 360 vorgesehen. Xbox One-Spieler können jedoch schon seit November dank Abwärtskompatibilität alle vier Titel erhalten. Auch im März dieses Jahres wird die Spieleflut selbstverständlich nicht abreißen, sondern in die nächste Runde gehen. Und jetzt hat Microsoft auch bekannt gegeben, welche Titel uns im Xbox Live Games with Gold-Programm für den März erwarten.

Das sind die Games with Gold im Februar*

Und wieder einmal zeigt sich, dass sich Gerüchte mitunter bestätigen. Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir, dass sich die Xbox-Spieler unter anderem über Sherlock Holmes Crimes and Punishments freuen dürfen. Und wie die offizielle Enthüllung der Xbox Live Games with Gold von Microsoft am Dienstag bestätigt, hatten diese Gerüchte völlig recht. Und damit meine ich nicht nur das heitere Detektivspielen, sondern auch die drei anderen bereits geleakten Titel.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
PlayStation und Xbox: Kostenlose Games im Mai 2018

Das sind die Xbox Live Games with Gold im März

Xbox One

  • Sherlock Holmes: Crimes and Punishment - erhältlich vom 1. März bis 31. März 2016
  • Lords of the Fallen - erhältlich vom 16. März bis 15. April 2016

Xbox 360

  • Supreme Commander 2 - erhältlich vom 1. März bis 15. März 2016
  • Borderlands - erhältlich vom 16. März bis 31. März 2016

Egal was – so erhaltet ihr eh alle Gratis-Spiele*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung