Neuer Rekrut für GIGA FILM: Wir begrüßen Philipp!

Timo Löhndorf 4

Unsere besonders treuen Fans werden in den vergangenen Tagen einen frischen Wind auf der Seite bemerkt haben. Das liegt daran, dass ein neuer Kollege zu uns gestoßen ist! Findet heraus wie er aussieht, was er will und warum er der die perfekte Zutat für den GIGA FILM-Cocktail ist!

Neuer Rekrut für GIGA FILM: Wir begrüßen Philipp!

Liebe Leser, einen herzlichen Applaus für Philipp!

GIGAFILM_Philipp

Nachdem wir Robin an GIGA GAMES verloren haben, brauchten wir bei GIGA FILM tatkräftige Unterstützung. Nach einer langen und harten Bewerbungsphase, die zum Verlust mehrerer Gliedmaßen führte, ist der junge Padawan Philipp offiziell als Verstärkung für GIGA FILM auserkoren worden. Neben Robert und mir ist er in der nächsten  Zeit dafür zuständig, die beste Filmseite in spe mit glorreichem Inhalt zu füllen. Doch was steckt hinter der Fassade? Ich habe mich erkundigt:

Hallo Philipp!

Moin, Timo!

Wie geht’s?

Die meisten antworten darauf ja nur „Soweit…“. Ich lasse mich aber gern zu mehr hinreißen und sage: „Soweit sehr gut!“

Magst du Filme?

Eigentlich gar nicht, was mache ich eigentlich hier? Nein, natürlich! Ich liebe und lebe Filme und alles, was damit zusammenhängt. Der Kinosaal ist eh einer der besten Orte der Welt, nicht wahr? Daher gilt es für mich, so oft wie möglich in die wunderbaren Welten von Scorsese, Tarantino, Anderson und Co. hinabzutauchen. PS: Die Coen-Brüder sind die geilsten Regisseure!

Magst du Serien?

Himmel, ja! Es gibt so viele geniale Serien, die es verdient hätten gesehen zu werden. Aber Zeit dafür bleibt selten. Momentan sitze ich an den letzten Zügen von „Breaking Bad“, habe mit etwas Verspätung nun endlich „Friends“ durchgesehen und starte demnächst „True Detective“.

Wie bist du zu der sehr guten Entscheidung gekommen, für GIGA schreiben zu wollen?

Als ich sah, dass Ende Januar GIGA FILM gelauncht wurde, war ich zugegeben Feuer und Flamme. Denn man hat ja immerhin nicht jeden Tag die Möglichkeit, von Beginn an in einer neuen Abteilung mitzuwirken. Zudem widme ich mich mit Leidenschaft jeden Tag aufs Neue dem Film. In Verbindung mit GIGA als etablierte Internetplattform im deutschsprachigen Raum ergab sich daraus also nur die logische Konsequenz, für GIGA FILM schreiben zu wollen.

Kannst du überhaupt schreiben?

Zumindest bescheinigen mir das andere Leute – und das sind nicht nur Freunde. So habe ich bereits jeweils ein halbes Jahr bei moviepilot und Filmstarts gewerkelt und mein Fachwissen mit dem Studium der Filmwissenschaft an der FU Berlin verschärft. Darüber hinaus schreibe ich nun seit circa zwei Jahren regelmäßig Filmkritiken für unterschiedliche Medien und war auch Tag und Nacht auf der Berlinale vertreten. Wirft man dies alles zusammen, dann steht am Ende meine Mama da und die sagt, ich kann schreiben, ha!

Was machst du als Erstes, jetzt wo der Traum endlich wahr geworden ist?

„Ich frage mich, ob ich in die Bibliothek gehen sollte, um in alten Zeitungsarchiven nach mir zu suchen?“, meinte Doc Brown aus „Zurück in die Zukunft“ einst. Ich mach in der Zeit eine Clube-Mate auf und haue in die Tasten.

Worauf freust du dich am Meisten bei GIGA FILM?

Auf Ruhm und Ehre! Und hoffentlich anregende Film-Gespräche sowie Spiel, Spaß und Spannung – ein Ü-Ei quasi.

Zum Abschluss die leichteste Frage: 5 deiner Lieblingsfilme?

Puh, endlich etwas, was es zu beantworten lohnt:

– „Walk the Line“ (Joaquin Phoenix = Gott)
– „Heat“ (De Niro und Pacino zusammen in einem großartigen Film)
– „The Social Network“ (an diesem Film ist so vieles einfach perfekt)
– „Der Pate“ (als Fan von klassischen Mafia-Strukturen)
– „Magnolia“ (selbst Tom Cruise spielt toll)

 

Da habt ihr es, Leute. GIGA FILM hat einen eifrigen neuen Schreiberling gewonnen, der euch in Zukunft mit News, Artikeln und allem Interessanten aus der Welt des bewegten Bildes versorgt. Wie ihr es von uns gewohnt seid.

Falls ihr Fragen an ihn habt, tut euch bloß keinen Zwang an!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung