Das Duo Channing Tatum und Jonah Hill ist zurück. In „22 Jump Street“ zieht es die beiden Undercover-Cops an ein US-amerikanisches College, um den Umlauf einer Partydroge zu stoppen. Wir zeigen euch heute den finalen Red Band Trailer zur Fortsetzung von „21 Jump Street“.

In „22 Jump Street“ geht es heiß her:  Nicht nur müssen Jenko (Channing Tatum) und Schmidt (Jonah Hill) nun im College einem Drogenring auf die Spur kommen, sondern geraten die beiden auch in den wilden Party-Tumult des Spring Break. Und was dies bedeutet, zeigt uns der finale Trailer mit der für die USA höheren Alterseinstufung:

„21 Jump Street - Tatort Klassenzimmer“ war ursprünglich einmal eine Serie in den späten 1980er Jahren, die Johnny Depp einst den Durchbruch bescherte. Im Remake-Wahn von Hollywood wurde das Konzept der Serie - zwei junge Ermittler mischen sich unter Schüler, um Straftaten aufzudecken oder zu verhindern - für den Kinofilm „21 Jump Street“ adaptiert. Was zunächst mit skeptischen Augen betrachtet wurde, entwickelte sich schnell zum durchschlagenden Erfolg. Channing Tatum und Jonah Hill fügten sich perfekt in die Rollen. So war eine Fortsetzung nur eine Frage der Zeit.

Für „22 Jump Street“ ist die Einheit um Captain Dickson (Ice Cube) in das Gebäude gegenüber gezogen, was den veränderten Titel erklären soll. Der Trailer verspricht in jedem Fall witzige und kurzweilige Unterhaltung, in welcher weniger die Handlung, als vielmehr der Spaß und Humor im Vordergrund stehen.

Der Film erscheint am 31. Juli in den deutschen Kinos. Roberts Trailer-Check zu einem vorherigen Trailer seht ihr hier.