300 - Rise of an Empire: Der dritte Trailer zeigt... noch mehr Schlachten

Peer Göbel

Der dritte Trailer zu „300 - Rise of an Empire“ zeigt noch mehr von der bildgewaltigen Seeschlacht - Sandalen-und-Schwert-SloMo-Fans können sich weiter verstärkt vorfreuen. Immer noch bleibt spannend, ob es einen nennenswerten zweiten Schauplatz gibt, oder ob der 300-Nachfolger einfach eine episch ausgedehnte Historienschlacht abliefert.

300 - Rise of an Empire: Der dritte Trailer zeigt... noch mehr Schlachten

Das Sequel gehört sicherlich zu den heißest erwarteten Filmen 2014, wobei „Sequel“ nicht ganz stimmt, da die Handlung mehr oder weniger parallel zum Zack-Snyder-Blockbuster von 2007 abläuft. Ab dem 6. März können sich Skeptiker und Fans davon überzeugen, welchen Spaß „Rise of an Empire“ macht. Die (Comic-)Vorlage lieferte wiederum Frank Miller.

Ähnlich wie im ersten und im zweiten Trailer schneidet Regisseur Noam Murro (Smart People) auch in der neuen Vorschau ein Stakkato von antiker Action und den Hauptfiguren zusammen, mit dem Unterschied, dass hier Black Sabbath im Hintergrund läuft. Murro war für Zack Snyder eingesprungen, da dieser mit Man of Steel beschäftigt war - optisch scheint es aber keinen Bruch zu geben.

Im Cast gibt es ein Wiedersehen mit Cersei Lannister Lena Headey, Rodrigo Santoro und David Wenham, neu dabei sind u.a. Sullivan Stapleton, Eva Green und Hans Matheson.

via

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung