News der Woche: Lady Gaga zu Gast im American Horror Story Hotel

Marek Bang 1

„American Horror Story“ ist sicherlich eine der aktuell angesagtesten Grusel-Serien auf dem Markt und weltweit freuen sich Millionen von Fans auf die fünfte Staffel der Horror-Serie. In dieser Woche gab es dann den ersten Hinweis, in welchem Setting Staffel 5 von „American Horror Story“ angesiedelt sein wird. Nicht zu vernachlässigen ist natürlich auch die Quelle der News, denn niemand Geringeres als Lady Gaga hat uns verraten, worauf wir uns freuen können. Erfahrt mehr zu ihrem Einsatz in „American Horror Story: Staffel 5“!

News der Woche: Lady Gaga zu Gast im American Horror Story Hotel
Bildquelle: © FX Network.

Ein halbes Jahr vor dem Start der fünften Staffel von „American Horror Storyerreichte uns am vergangenen Mittwoch eine so überraschende wie reizvolle Nachricht zu Cast und Thema der Horror-Serie. Pop-Ikone Lady Gaga herself veröffentlichte ein kurzes Video, in dem sie nicht nur ihre Teilnahme am Cast von Staffel 5 bekannt gab, sondern auch das Thema respektive das Setting des im Herbst 2015 startenden Grusels verriet. Wir berichteten natürlich über Lady Gagas Ankündigung, ein Teil von „American Horror Story“ zu werden. Wer ihr kurzes Video allerdings verpasst haben sollte, kann es sich gern an dieser Stelle nochmal zu Gemüte führen:

American Horror Story Staffel 5 - Lady Gaga Promo.

Lady Gaga ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen ihrer Generation und im Moment wohl die Pop-Diva Nummer 1. Mit über 150 Millionen verkauften Platten in Zeiten von Raubkopien und YouTube ist das schon an sich beachtlich, dennoch spielt neben der Musik und Hits wie „Pokerface“ auch immer die Person Lady Gaga als Gesamtkunstwerk eine zentrale Rolle in unserer heutigen Medienwelt.

American Horror Story - Staffel 5: Alle Infos zur neuen Season *

Wie kaum ein zweiter Star inszeniert sich die als Stefani Joanne Angelina Germanotta geborene New Yorkerin immer wieder neu. Mal schockiert sie mit ihren gewagten Outfits, mal verblüfft sie mit Auftritten wie ihrer jüngsten Hommage an Julie Andrews und ihrer berührenden Performance von „The Sound of Music“. 

Nun soll die Diva also ein Teil des Casts von „American Horror Story“ werden und wir sind schon sehr gespannt, wie sich die Sängerin auf dem Bildschirm schlagen wird und welche Rolle ihr auf den wandelbaren Leib geschrieben wurde oder wird. Bei kurzen Auftritten in Filmen wie „Machete Kills“ oder „Sin City: A Dame to Kill For“ konnte Lady Gaga sich in den vergangenen Jahren jedenfalls bereits für größere Aufgaben vorbereiten.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
American Horror Story: Das sind die realen Fälle, die die Horror-Serie inspirierten.

American Horror Story auf den Spuren von Psycho in Hotel-Setting von Staffel 5

Da wir noch keine Informationen darüber haben, in welche Rolle Frau Gaga schlüpfen wird und auch noch nicht wissen, ob altbekannte Gesichter wie Jessica Lange oder Kathy Bates uns wieder das Fürchten lehren, werfen wir nun einen Blick auf die einzige sichere Information, die wir zu „American Horror Story: Staffel 5“ im Moment haben. Es handelt sich natürlich um das Setting. Mit dem Hotel haben sich die Macher der Serie nach Spukhaus und psychiatrischer Klinik erneut einen klassischen Ort des Grusels ausgesucht, den schon Alfred Hitchcock in seinem Meilenstein „Psycho“  vor über 50 Jahren effektvoll als Quelle des Grauens zu inszenieren wusste. Ohne sein Motel auf dem Hügel neben der Landstraße wäre Norman Bates niemals der legendäre Prototyp des gestörten Killers im Schafspelz geworden und die Silhouette des Hotels hat sich in das kollektive Gedächtnis ganzer Generationen von Horror-Fans eingebrannt.

Hier findet ihr übrigens die GIGA Filmklassiker zu Alfred Hitchcock, eine Ausgabe der GIGA Filmklassiker zu Stanley Kubrick liegt an dieser Stelle bereit.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch Stanley Kubricks Klassiker „Shining“ mit einem unvergleichbar dämonischen Jack Nicholson, der sich auch erst durch die teuflische Energie des abgelegenen Berghotels in eine blutrünstige Bestie verwandelt. Von Torture-Porn wie „Hostel“ ganz zu schweigen, ist das Hotel neben dem Fahrstuhl und der Tiefgarage als Ort des Grauens tief im Genre etabliert und so war es folgerichtig nur eine Frage der Zeit, bis auch der Cast von „American Horror Story“ in solch ein sagenumwobenes Hotel einziehen wird. Zum Abschluss und zur Überbrückung noch eine kleine Filmempfehlung für alle Freunde des abgründig-seltsamen Films mit Hotel-Thematik: „Hotel“ kommt aus Österreich und ist ein schön verrätselter Thriller für den spezielleren Filmabend.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung