Erster Trailer zum Angry-Birds-Film: Explodierende Vögel und verpatzte Auftritte

Philipp Schleinig 1

2009 veröffentlichte der finnische Entwickler Rovio Entertainment das Spiel „Angry Birds“. In kürzester Zeit entwickelte sich das Spiel zum Fan-Liebling und zählt heute 2,5 Milliarden Verkäufe. Bei solchen Zahlen wird Hollywood natürlich hellhörig. Und da ist er auch schon: Der erste Trailer zum „Angry Birds“-Film.

Erster Trailer zum Angry-Birds-Film: Explodierende Vögel und verpatzte Auftritte
Bildquelle: © Sony Pictures.

Ein Spiel, in welchem ihr mit bunten Vögeln auf Schweine schießt, klingt zumindest nicht auf den ersten Blick nach einer starken Film-Grundlage. Und doch sicherte sich Sony Pictures die Rechte an einer Film-Umsetzung von „Angry Birds“. Seit einiger Zeit befindet sich der „Angry Birds“-Film nun schon in der Mache, nun scheint das Ziel endlich in Sicht.

Der erste Trailer zum „Angry Birds“-Film wurde veröffentlicht und ist – man mag es vielleicht nicht glauben – tatsächlich auch witzig. Aber seht selbst!

Angry Birds: Erster Trailer überzeugt mit Humor

Angry Birds - Trailer 1 Englisch.

Anfangs wartet der Trailer zu „Angry Birds“ mit einem typischen RomCom-Witz auf: Der sich fälschlicherweise angesprochen-gefühlte Vogel durchlebt einen peinlichen Moment, weil er nicht das eigentliche Ziel der Flirt-Signale einer Vogel-Dame war . Genauer gesagt, handelt es sich hierbei um Red, gesprochen von Jason Sudeikis, den Protagonisten des „Angry Birds“-Films.

Doch später tauchen auch zwei Szenen auf, bei denen ich echt lachen musste: Die Explosionsszene des Vogels und der verpatzte Auftritt der Schweine. Bleibt sehr zu hoffen, dass es nicht allein bei diesen Gags bleibt.

Die Macher des Films setzen dabei vor allem auf die Strategie von „The Lego Movie“ – charmant überzeugen. Der Bausteine-Film wurde anfangs auch sehr belächelt, entwickelte sich dann aber schnell zu einem großen Erfolg. Das erhoffen sich die Verantwortlichen um die Regisseure Fergal Reilly und Clay Kaytis, die mit „Angry Birds“ ihr Regie-Debüt geben, natürlich auch. Die erste Komponente ist zumindest schonmal gegeben: Die Vorstellung, ein beliebtes Mobile Game auf die Leinwand zu bringen, stößt bisher nicht auf großen Anklang.

Der deutsche Kinostart von „Angry Birds“ ist der 12. Mai 2016. Dann werden wir schließlich sehen, ob die Idee aufgeht.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Animationsfilme 2015: Diese Werke erwarten uns in den Kinos.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link