Trinity Blood

trinity blood titelbild
Eine Welt mit Vampiren und in der die katholische Kirche eine Art militärische Großmacht darstellt? Bin ich definitiv dabei! Bereits die erste Folge von Trinity Blood hat mich sehr begeistert, da ich die Idee von einem Vampir, der sich lediglich von dem Blut anderer Vampire ernährt und dazu auch noch für den Vatikan arbeitet, interessant und spannend finde. Die Serie beruht auf einer Light Novel-Reihe, auf deren Basis auch eine Manga-Reihe entstanden ist. Jedem, dem der Anime zu viele Fragen offen gelassen hat oder der noch mehr über einige Charaktere erfahren möchte, der sollte sich auch den Manga zu Gemüte führen. Mich bewegt die Geschichte heute noch, da ich erst vor kurzem auch den Roman für mich entdeckt habe und die Idee von Vampiren, die erst durch Viren vom Mars entstanden sind, ein Novum in dem sonst so ausgelutschten Genre darstellen. In Deutschland könnt ihr die Anime-Serie bei Nipponart erwerben, die Manga- und Roman-Reihe erscheint bei Planet Manga.

Trinity Blood Opening