Assassin's Creed - The Movie: Erstes Poster zur E3

Philipp Schleinig

Normalerweise dient das erste Poster zu einem Film als Ankündigung, dass die Werbekampagne nun ins Rollen kommt. Angesichts der Verfilmung des Videospiels „Assassin’s Creed“ kann dies jedoch kaum der Fall sein, denn die Dreharbeiten haben noch nicht einmal begonnen. Dennoch kündigt ein erstes Poster an, dass es auf der E3 wohl mehr Informationen geben wird.

Mit einem ersten Trailer zur „Assassin’s Creed“-Verfilmung brauchen wir in nächster Zeit noch nicht rechnen. Die Dreharbeiten beginnen erst im September, ein Kinostart ist für den Dezember 2016 geplant. Dennoch veröffentlichte Ubisoft Motion Pictures nun ein erstes Poster zum Film (via CBM), vor allem um damit Werbung für die in diesem Monat stattfindende E3 zu machen.

Das Poster ist bei Weitem keine Augenweide und dürfte nach Beginn der Dreharbeiten sicherlich schnell durch ein offizielles Plakat ersetzt werden. Dennoch zeigt es, dass 20th Century Fox und Ubisoft, die mit ihrer kürzlich gegründeten, eigenen Filmabteilung „Assassin’s Creed“ produzieren werden, bereits früh den Hype zur Verfilmung schüren wollen. Zudem darf davon ausgegangen werden, dass es sich bei „Assassin’s Creed - The Movie“ noch um den Arbeitstitel handelt.

Willkommen im Zeitalter der Videospielverfilmungen*

Im Film wird Michael Fassbender in die Rolle des Assassinen schlüpfen, Justin Kurzel wird als Regisseur fungieren. Beide haben bereits bei der Verfilmung der Shakespeare-Tragödie „Macbeth“ zusammengearbeitet. Weitere Informationen wird es dann aller Voraussicht nach auf der E3 geben.

Ein Kinostart für „Assassin’s Creed - The Movie“ ist für den 21. Dezember 2016 angesetzt.

In unserem aktuellen Podcast haben wir uns einmal länger über die kommenden Videospielverfilmungen unterhalten. Ab Minute 21:00 geht es los:

radio giga: GIGA FILM Podcast #33 – mit Spy, Kind 44 & Videospielverfilmungen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung