Die Coming-of-Age-Geschichte „Atypical“ dreht sich um den 18-jährigen hochfunktionalen Autisten Sam Gardner (Keir Gilchrist). Während Sam nun langsam auch das typische Verlangen eines Heranwachsenden nach Freiheit, Selbstbestimmung und der Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts verspürt, sind seine Eltern aufgrund der besonderen Umstände etwas gehemmter.

 

Atypical (Serie)

Facts 
Atypical – Staffel 1 Trailer (Netflix)

Mutter Elsa (Jennifer Jason Leigh) ist teilweise etwas zu fürsorglich, mischt sich in die Probleme ihres Sohns ein und klammert sich an der Vorstellung ihres „kleinen, hilfebedürftigen Jungens“. Die Realisation, dass ihre Rolle in der Familie vermeintlich an Bedeutung verliert, führt wieder zu ganz eigenen Problemen.

Vater Doug (Michael Rapaport) kam dagegen nie richtig mit der Diagnose seines Sohnes zurecht und fokussiert sich deswegen auf die gemeinsame Tochter Casey (Brigette Lundy-Paine). Während Sam die Distanz sucht und neue Erfahrungen sammelt, lernt Doug jedoch langsam, wie er Nähe zu seinem Sohn aufbauen kann.

Zu dem ganzen Gefühlschaos stößt dann noch Sams attraktive Therapeutin Julia Sasaki (Amy Okuda) hinzu, die sich Sam zum Übel aller Beteiligten als seine erste Liebe ausgesucht hat.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Atypical (Serie) von /5 basiert auf Bewertungen.