Avengers 3 & 4: Captain America-Regisseure & Drehbuchautoren mit an Bord

Christoph Koch

„Avengers: Infinity War – Part 1 & 2“ werden zwar erst 2018 beziehungsweise 2019 über die Leinwand flimmern, doch schon jetzt ist bekannt, wer damit Avengers 3 und 4 inszenieren wird: Das Regiegespann Anthony und Joe Russo. Jetzt sind auch die Drehbuchautoren mit an Bord!

Update

Wie Screenrant berichtet, werden die „Captain America“-Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely sich wieder mit ihren Kollegen Anthony und Joe Russo zusammentun, um „Avengers: Infinity War“ auf die Leiwnand zu bringen. Sie vier Herren arbeiteten schon bei „Captain America: The First Avenger“ und dem Nachfolger „The Return of the First Avenger“ zusammen. Jetzt werden sie auch „Avengers: Infinity War“ auf die Zuschauer loslassen!

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
Kinofilme 2019: Blockbuster, Highlights & Geheimtipps des neuen Jahres

Schon seit einigen Wochen stehen die Russo-Brüder ganz oben auf der Regie-Wunschliste für „Avengers: Infinity War – Part 1 & 2“, das Film-Event, das die dritte Phase des Marvel Cinematic Universe (fast) abschließen wird. Erst vor kurzem wurden Details bekannt, dass Anthony und Joe Russo womöglich einen Deal unter Dach und Fach bringen konnten, doch jetzt gibt Marvel offiziell bekannt: Ja, Anthony und Joe Russo werden die Regie bei „Avengers: Infinity War – Part 1 & 2“ übernehmen!

Von Avengers 2 bis Guardians of the Galaxy 2: Unser Comic-Guide klärt die 5 wichtigsten Noob-Fragen*

„Avengers: Infinity War – Part 1 & 2“ wird Thanos, der sich auf die Suche nach den Infinity Gems begeben hat und diese vereinen will, um ihre Macht für sich auszunutzen, endlich in den Vordergrund stellen. Die ersten beiden Avengers-Filme, inklusive „Avengers 2: Age of Ultron“, wurden von Joss Whedon geschrieben und auf die Leinwand gebracht.

Jetzt dürfen also Anthony und Joe Russo ran, die sich schon mit „Captain America 2: The Return of the First Avenger“ ihr Sporen verdienten und einen veritable Hit ablieferten, der Kinozuschauer und Kritiker begeistern konnte. Kein Wunder, dass sie neben „Avengers: Infinity War – Part 1 & 2“ nun auch den kommenden „Captain America: Civil War“ verwirklichen werden.

Wir werden sehen, wie sich die Brüder schlagen, denn wie es bisher aussieht, werden sie nicht die Drehbücher zu ihren Filmen schreiben. Joss Whedon gab an, dass es schwer gewesen wäre, zwei Avengers Filme miteinander zu verbinden und das, obwohl er die Regie übernahm und das Drehbuch schrieb. Schauen wir, ob die Russo-Brothers auch ein glückliches Händchen haben und das große Avengers-Finale erfolgreich umsetzen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung