Bei Bares für Rares bewerben: So klappt es mit dem Auswahlverfahren

Selim Baykara

Jeder kann sich bei der Sendung „Bares für Rares“ bewerben, sofern man eine spannende Rarität bei sich zuhause hat. Wir erklären, worauf ihr achten müsst, damit die Bewerbung bei „Bares für Rares“ Erfolg hat.

Bares für Rares: Offizieller Trailer.

Die Trödelshow „Bares für Rares“ ist eine der beliebtesten Sendungen in der deutschen TV-Landschaft und die Händler sind immer auf der Suche nach seltenen Fundstücken. Wenn ihr einen Schatz auf dem Dachboden oder im Keller findet, macht es also definitiv Sinn, sich zu bewerben.

Bei „Bares für Rares“ bewerben: So klappt es

Die ZDF-Sendung wird von der Produktionsfirma Warner Bros. ITVP Deutschland verwaltet, die auch für das Bewerbungsverfahren zuständig ist. Die Bewerbung selbst läuft am einfachsten über ein Online-Formular, mit dem ihr euch anmelden könnt.

Da ihr davon ausgehen müsst, dass die Konkurrenz sehr groß ist, solltet ihr versuchen aus der Masse herauszustechen.

  • Beschreibt eure Rarität kurz, präzise und stellt heraus, warum gerade euer Gegenstand einen Platz in der Sendung verdient hat.
  • Erzählt eine spannende Geschichte zu dem Gegenstand. In dem Formular gibt es ein eigenes Feld dafür und ihr solltet es nicht ignorieren.
  • Macht gute Fotos von der Rarität. Wenn ihr nur einen Tipp mitnehmt, dann diesen: Ihr müsst gute Fotos haben.
  • Lest dazu unsere Artikel iPhone-Fotografie: 10 Tipps für bessere Bilder und Bilder schärfer machen mit kostenlosem Programm – so geht‘s
  • Außerdem wird gewünscht, dass ihr ein Foto von euch einsendet. Auch dieses Bild sollte fotogen wirken.
  • Gebt zudem an, ob ihr schon einmal im Fernsehen gewesen seid.

Bevor über eure Bewerbung entschieden wird, werden die Angaben zu den Gegenständen ausgewertet. Ihr erleichtert damit also die Arbeit der Experten, die die Raritäten bewerten. Ob ihr dann für eine Sendung ausgewählt werdet, hängt vor allem davon ab, ob der Gegenstand spannend genug ist und gut in die Dramaturgie der Sendung passt.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 Dinge, von denen ihr niemals gedacht hättet, dass ihr sie online kaufen könnt.

Bewerbung bei Bares für per Mail einsenden

Falls euch das Online-Formular zu ausführlich ist, könnt ihr auch einfach eine E-Mail mit dem Betreff Bewerbung an eine dieser E-Mail-Adressen schicken:

  • rares@zdf.de
  • rares@warnerbros.com

Gebt hierbei ebenfalls die wichtigsten Informationen zu den Gegenständen an und fügt einige Fotos bei. Wollt ihr gar nicht als Kandidat, sondern als Statist an der Sendung teilnehmen, solltet ihr das ebenfalls hier erwähnen. Alle Teilnehmer der Trödelshow fahren nach Pulheim in der Nähe von Köln, wo die Dreharbeiten stattfinden. Die Unterkunft bekommt ihr zur Verfügung gestellt, außerdem wird die Anreise bezahlt.

Amazon-Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert *

Ist „Bares für Rares“ nur fake? Was ist mit den Statisten?

Seit Anbeginn der Sendung gibt es Vorwürfe, dass „Bares für Rares“ in Wirklichkeit alles nur geschauspielert sei. Die Verkaufsgespräche wären demnach reine Show und einzig für die Zuschauer inszeniert.

Ein ZDF-Sprecher sowie Moderator Horst Lichter äußerten sich vor einiger Zeit zu den Vorwürfen. Demnach sei die Sendung echt: Die Händler würden die Gegenstände zum ersten Mal während der Sendung sehen und auch die Reaktionen der Experten seien nicht gespielt.

Was allerdings stimmt, ist, dass es Statisten gibt, die während der Sendung im Hintergrund in der Schlange stehen. Sinn sei aber nur, die Schlange lebendiger wirken zu lassen – zu einem Verkaufsgespräch würden die Statisten nicht zugelassen.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • The Punisher Staffel 2: Start im Januar 2019 – Stream, Handlung, Cast & mehr

    The Punisher Staffel 2: Start im Januar 2019 – Stream, Handlung, Cast & mehr

    Die Marvel-Serie über den Rächer „The Punisher“ feierte am 17. November 2017 Premiere auf Netflix. Die düstere Antwort auf Superhelden in bunten Kostümen lässt nach ihren 13 Episoden genügend Spekulationen für eine Fortsetzung. Wie nun fest steht: Jon Bernthal kehrt Anfang 2019 als Frank Castle zurück. Alles zum Cast, der Handlung und vieles mehr zu „The Punisher“ Staffel 2 erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann 5
  • Letzte Chance Netflix: Serien & Filme, die diesen Monat aus dem Programm verschwinden

    Letzte Chance Netflix: Serien & Filme, die diesen Monat aus dem Programm verschwinden

    Die Neuerscheinungen auf Netflix werden ganz prominent in einer „Kürzlich hinzugefügt“-Kategorie sowie mit Trailern und Pressemitteilungen im Vorfeld gezeigt. Eine „Letzte Chance“-Kategorie sucht man auf Netflix jedoch vergebens und auch sonst kommuniziert der Streaming-Dienst nur sehr versteckt, welche Serien und Filme demnächst das Angebot verlassen. Wir zeigen euch, was diesen Monat bei Netflix aus dem Programm...
    Thomas Kolkmann
  • Neu auf Sky Ticket – Januar 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Neu auf Sky Ticket – Januar 2019: Die Entertainment- & Cinema-Neuheiten

    Mit dem Sky Ticket Entertainment könnt ihr monatlich neue Staffeln von beliebten Serien oder komplette Serien-Neuerscheinungen im Live-Stream und auf Abruf ansehen. Für Sky Entertainment Cinema gilt das Gleiche, nur im Filmbereich. Auf welche neuen Serien und Filme ihr euch mit dem Sky Ticket im Januar 2019 freuen könnt, haben wir hier für euch zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link