Regisseur Zack Snyder: Das ist die Wahrheit über Robin in Batman V Superman

Marek Bang 3

In „Batman v Superman: Dawn of Justice“ gibt Ben Affleck einen düsteren Helden ab, der an der Last seiner Vergangenheit schwer zu tragen hat. Nun hat sich Regisseur Zack Snyder zu Wort gemeldet und liefert einige Erklärungen für das trübe Gemüt seines Helden. Eine Schlüsselfigur dabei spielt Robin. Wir verraten euch, welche Geschichte Zack Snyder für Robin im Sinn hat, aber nur, wenn ihr es wünscht - hier ist unsere amtliche Spoiler-Warnung! 

Regisseur Zack Snyder: Das ist die Wahrheit über Robin in Batman V Superman
Bildquelle: © Warner.

Die Kritiken zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“ mögen durchwachsen sein, weitestgehender Konsens besteht allerdings darüber, dass der nicht immer heiß geliebte Ben Affleck eine überraschend starke Performance als schwermütiger Superheld abgibt. Was alles zu seiner düsteren Grundhaltung beigetragen hat, fasst nun Regisseur Zack Snyder in einem Gespräch mit den Kollegen von IGN zusammen. Dabei geht es hauptsächlich um Batmans Weggefährten Robin. Mehr nach dem Trailer und nochmals: Achtung, Spoiler!  

Batman v Superman Dawn of Justice: Finaler Trailer.

Regisseur Zack Snyder: Das ist die Wahrheit über Robin in Batman V Superman

In einer Szene von „Batman V Superman“ wird das Schicksal von Robin nur kurz umrissen. Ein von Kugeln durchlöcherter, vom Joker beschmierter Anzug lässt uns nur erahnen, welch grausames Schicksal Batmans besten Freund ereilt hat. Der Regisseur Zack Snyder gab nun genauere Auskunft über die Gräueltat. So sei Robin 10 Jahre vor der Handlung in „Batman V Superman“ vom Joker ermordet worden, ein Ereignis, welches für Batman zu einem weiteren, wenn nicht größten Trauma von allen führte. Wir erinnern uns, auch den Tod seiner Eltern Eltern Martha und Thomas gilt es für Bruce Wayne zu verkraften. Eine tragische Vorgeschichte also, die Batman für immer verändert hat. Hier ist der Original-Wortlaut von Zack Snyder:

„In my mind, it was that Robin had died 10 years earlier, during some run in with a young Joker (Jared Leto). To me, it was a fun backstory there to play with. The whole idea was that there had been loss and sacrifice. In a weird way, he scarified everything to be Batman, right? He doesn’t really have a life outside of the cave. I thought by including Robin — a dead Robin — it would help us understand he’s been on quite a little journey.“

Hier geht es zur spoilerfreien Kritik zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“ vom Kollegen Heidemann.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Das Geschäft mit den Comic-Verfilmungen: Das sind die 10 mächtigsten Männer und Frauen der gesamten Branche .

Weitere Artikel zum Thema :

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen. Heute, am Samstag, den 20. Juli, geht es in den zweiten Festival-Tag.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung