Batman v Superman: Jeremy Irons lässt kein gutes Haar am Superhelden-Duell

Marek Bang 3

Batman v Superman: Dawn of Justice“ hat die Fans in den Kinos dieser Welt gespalten. Manche haben das Duell der Ikonen gefeiert, viele konnten mit Zack Snyders überfrachteten Werk nichts anfangen. Jetzt hat sich einer der prominentesten Schauspieler aus dem Cast zu Wort gemeldet und Verständnis für die Kritik an „Batman v Superman: Dawn of Justice“ geäußert. Wir verraten euch, was Jeremy Irons alias Alfred Pennyworth wirklich von dem Film hält! 

Batman v Superman: Jeremy Irons lässt kein gutes Haar am Superhelden-Duell
Bildquelle: © Warner.

In unserer  spoilerfreien Kritik zu „Batman v Superman: Dawn of Justice“ vom Kollegen Heidemann könnt ihr euch noch einmal auf den neusten Stand bringen und euch darüber informieren, welche Probleme wir mit Zack Snyders düsterer Superhelden-Mär hatten. Nach dem Trailer überlassen wir das Wort dann einem anderen und verraten euch, was Oscarpreisträger Jeremy Irons von der Kritik an „Batman v Superman: Dawn of Justice“ hält.

Batman v Superman Dawn of Justice: Finaler Trailer.

Jeremy Irons kann Kritik an Batman v Superman verstehen

Im Film spielt er Bruce Waynes Butler Alfred Pennyworth, im echten Leben scheut sich Jeremy Irons nicht, seine Arbeit zu kritisieren. So sei „Batman v Superman: Dawn of Justice“ verworren und überladen. Entsprechend kann er die Kritik vieler Fans nachvollziehen und hofft, dass die kommenden DC-Filme besser, sprich simpler werden. Hier ist sein genauer Wortlaut aus einem Interview der Kollegen der Daily Mail:

I mean it took £800 million, so the kicking didn’t matter but it was sort of overstuffed.  It was very muddled. I think the next one will be simpler. The script is certainly a lot smaller, it’s more linear.

Wir sind gespannt, ob sich die Verantwortlichen von Warner Bros. die offenen Worte ihres Schauspielers zu Herzen nehmen und seine Wünsche bei der Herstellung von „Justice League Part One“ berücksichtigen. Der Superhelden-Clash aus dem Hause DC startet am 16. November 2017.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Das Geschäft mit den Comic-Verfilmungen: Das sind die 10 mächtigsten Männer und Frauen der gesamten Branche .

Weitere Artikel zum Thema :

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung