Ein Bild und mehrere Botschaften: Vor drei Wochen postete der Kameramann von „Batman vs. Superman“ ein Foto auf Instagram, welches nun Anlass für wilde Spekulationen gibt. Dabei stellt sich uns Filmfans wohl die spannendste Frage: Wird der Joker in der Fortsetzung von „Man of Steel“ eine Rolle spielen?

 

Batman v Superman - Dawn of Justice: Alle Infos zu Kinostart, FSK, Trailer, Cast & mehr

Facts 

Vor wenigen Tagen erreichte uns das erste offizielle Bild von Ben Affleck als Dark Knight im kommenden DC-Großprojekt „Batman vs. Superman“. Ein anderes Bild entstand allerdings schon vor drei Wochen, ist aber kaum beachtet worden. Larry Fong, seines Zeichens Kameramann bei „Batman vs. Superman“, hat auf seinem Instagram-Kanal ein Foto vom Set veröffentlicht, welches eine Spielkarte zeigt, die in einem Stein steckt. Nix besonderes? Aber könnte das nicht der Hinweis darauf sein, dass Oberschurke Joker eine entscheidende Rolle spielen wird?

Diese Spekulation taucht erst jetzt, nachdem das erste Foto von Ben Afflecks Batman ans Tageslicht gelangte, vermehrt auf. Auch die Leute von Cosmic Book News behandelten die Story. Doch was ist dran am Gerücht?

Zunächst zeigten sich die Fans, die das Foto kommentierten, begeistert von der Fähigkeit, Spielkarten so zu schleudern, dass sie irgendwo stecken bleiben. Dabei ist zwar nicht davon auszugehen, dass es sich im Foto tatsächlich um einen Stein handelt, doch Larry Fong beantwortet die Fragen der Fans fleißig. Gelernt habe er das von Superman und Ricky Jay, wobei letzterer für das Kartenwerfen bekannt ist.

Doch als die Fragen in Richtung Joker zielten, zeigt sich Larry Fong wortkarg. Ist es tatsächlich nur ein Karten-Trick? Ist es ein netter PR-Gag oder vielleicht doch ein erster Hinweis darauf, dass Zack Snyder in „Batman vs. Superman“ den Joker wieder auf die Leinwand bringen will? Oder ist es einfach nur ein Foto eines Instagram-Users, der zufällig der Kameramann von „Batman vs. Superman“ ist?

In den Fan-Foren wüten derweil wilde Diskussionen: Eigentlich ist der Joker ein fester und nicht wegzudenkender Bestandteil des Batman-Universums und wer ist nicht der Meinung, dass er wohl einer der charismatischsten und verrücktesten Bösewichte aller Comics ist? Doch sollte der Joker nach der großartigen Verkörperung von Heath Ledger in „The Dark Knight“ wirklich schon wieder auftreten? Fragen über Fragen. Wir können in der Zeit zumindest mal ein bisschen „Was wäre wenn...“ spielen.