Better Call Saul Review: Staffel 1, Folge 9 des Breaking Bad Spin-Offs

Philipp Schleinig

Für „Game of Thrones“ bedeutet die vorletzte Folge einer Staffel immer das Grauen. In „Better Call Saul“ ging es in dieser Woche zwar glimpflicher, aber nicht minder packend zu. Während Mike im Breaking-Bad-Stil agierte, wurde es um Jimmy McGill mal sehr emotional. Unsere Review zu „Pimento“.

Better Call Saul Review: Staffel 1, Folge 9 des Breaking Bad Spin-Offs
Bildquelle: © AMC.

Was in Staffel 1, Folge 9 von „Better Call Saul“ geschieht

Jimmy McGill (Bob Odenkirk) und sein Bruder Chuck (Michael McKean), der sich von seiner eingebildeten Krankheit zu erholen scheint, arbeiten mit Hochdruck am Fall des Betrugs von der Seniorenheim-Gruppe „Sandpiper Crossing“, die die Rentner mit horrenden Preisen übers Ohr haut. Als deren Anwälte eine einstweilige Verfügung gegen Jimmy erwirken wollen, läuft dieser zu Hochform auf und kann den Antrag vor Gericht abschmettern. Beflügelt von diesem Erfolg will er es „Sandpiper Crossing“ so richtig zeigen.

Hier geht es zum Interview mit Mike Ehrmantraut-Darsteller Jonathan Banks

Doch die Ernüchterung folgt auf dem Fuße: Die Anwälte der Seniorenresidenz schicken den beiden sämtliche Unterlagen der Anwälte der einzelnen Rentner, sodass die beiden im Papier-Chaos zu ersticken drohen. Chuck sieht nur einen Ausweg: HHM mit dem Fall beauftragen. Obwohl sich Jimmy erst strikt weigert, sieht er die missliche Lage ein. Und da folgt auch schon die nächste Enttäuschung: HHM will zwar Chuck, aber nicht Jimmy an Bord haben. Frustriert zieht sich dieser zurück, stößt dann aber auf den wahren Grund, den ihm jeder vorenthalten hat.

Währenddessen verfolgen wir im zweiten Handlungsstrang, wie Mike (Jonathan Banks) seinen ersten Auftrag annimmt, um seiner Schwiegertochter und seiner Enkelin das nötige Kleingeld schicken zu können. Dazu begleitet er einen Klienten zu einem Übergabeort und trifft dort auf Nacho Varga (Michael Mando). Die Spannung steigt, doch Mike bleibt Mike und damit cool. Wenig später zeigt er, wie sehr er sein Geschäft versteht und versetzt seinen Klienten in Staunen.

Die „Breaking Bad“-Momente in „Better Call Saul“ Staffel 1, Folge 9

Nein, Jimmy McGill sorgte für keinen „Breaking Bad“-Moment in dieser Folge von „Better Call Saul“. Das ist nicht tragisch, denn seine eigene Story-Linie überzeugte mit einem Anwalt, der mit seiner Frustration, Enttäuschung und Wut nicht hinter dem Berg halten kann. Dafür war die Handlung um Mike geradezu exemplarisch, was „Breaking Bad“ anbelangt: Ein abgelegenes Fabrik-Gelände irgendwo in der Wüste von New Mexiko, ein verunsicherter Drogen-Überbringer, der knallharte, hispanische Drogenboss und… Mike. Stoisch und ruhig wie eh und je.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Breaking Bad: Die besten Momente mit Walter White & Co.

Zudem gibt es einen netten Verweis auf die Videospielkultur, als Schauspieler Steven Ogg in der Rolle des Sobchack auftaucht. Ogg ist nämlich als Trevor in GTA V bekannt geworden, für dessen Mimik, Gestik und Stimme er gesorgt hat. In jener Szene mit Mike ist Ogg eben genau Trevor. Laut, aggressiv, direkt und frech.

Darüber hinaus sorgte die Übergabe-Szene auch für unglaubliche Spannung, wie wir sie aus „Breaking Bad“ gewohnt sind, wenn wir nicht wissen, wer solch eine Übergabe überleben wird. Es bleibt zwar harmlos, doch die Anspannung ist zum Schneiden. Zudem lässt die Aussage von Mike aufhorchen: Nacho handle auf eigene Faust ohne, dass dessen Auftraggeber es wissen. Da stellt sich mir die Frage: Handelt Nacho etwa ohne Wissen von Gustavo Fring??

Die „Saul Goodman“-Momente in  „Better Call Saul“ Staffel 1, Folge 9

Jimmy McGill ist noch lange kein Saul Goodman und so erleben wir den Anwalt in der Folge „Pimento“ wohl so verletzlich wie noch nie. Gleich zwei Momente sorgten dabei für Gänsehaut: Zum einen als Jimmy erfährt, dass er bei HHM obgleich des Auftrags keine Anstellung bekommt. Zum anderen, als er erfährt, wer ihm das eingebrockt hat. Der Blick in Jimmys Gesicht im Finale der Folge erweckt eigene Emotionen. So nah waren wir noch nie am Charakter des Anwalts dran und Bob Odenkirk gelingt es eindrucksvoll, diese Nähe auch zu vermitteln. Bravo!

Fazit und Ausblick

Die neunte Folge von „Better Call Saul“ brachte zwar großartige Momente, aber noch nicht die Andeutung auf den finalen Cliffhanger für die nächste Folge. Was kann da noch kommen? Macht Nacho Probleme? Wohin führt Jimmys Wut und Enttäuschung? Es bleibt noch eine Folge der ersten Staffel übrig und die muss sitzen, wollen die Verantwortlichen die Vorfreude auf Staffel 2 bewahren.

Better Call Saul - Extended Trailer Englisch.

 

„Better Call Saul“ ist derzeit auf Netflix verfügbar. 

Breaking Bad-Quiz: Teste dein Wissen über Walter White und Co.

"Breaking Bad" ist eine deiner Lieblingsserien und du kennst dich bestens in Albuquerque aus? Dann kannst du dein Wissen über Walter White und seine Familie, Freunde und vor allem Feinde jetzt testen. Viel Spaß mit unserem Quiz zu "Breaking Bad"!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Lucifer Staffel 4: Trailer zeigt heiße Eva

    Lucifer Staffel 4: Trailer zeigt heiße Eva

    Endlich gibt es den neuen Trailer zur vierten Staffel „Lucifer“. Zum Finale der dritten Season der US-Serie „Lucifer“ gab der Sender FOX bekannt, dass es keine vierte Staffel geben wird. Dank dem gewaltigen Fan-Echo und dem Einsatz des Casts um Tom Ellis wird die Fortsetzung von „Lucifer“ auf Netflix gezeigt! Doch in Deutschland und Österreich lässt sich die vierte Season „Lucifer“ nicht auf Netflix...
    Christin Richter 6
  • Wie kann man die Sportschau-Wiederholung im Online-Stream sehen?

    Wie kann man die Sportschau-Wiederholung im Online-Stream sehen?

    Eine offizielle Wiederholung der Sportschau bietet die ARD nicht an. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, Bundesliga-Spiele und andere sportliche Events noch einmal anzusehen, falls ihr die Sportschau verpasst habt. GIGA zeigt euch Alternativen zum Sportschau-Live-Stream.
    Martin Maciej
* Werbung