Die Thriller-Serie „Blindspot“ legte für den US-Sender NBC den erfolgreichsten Serienauftakt des Jahres 2015 hin. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Sender gleich nach dem Start weitere Episoden geordert hat, sodass die 1. Staffel nunmehr auf 22 Folgen kommt. Noch während der Ausstrahlung wurde bekannt gegeben, dass „Blindspot“ außerdem eine Staffel 2 erhalten wird.

 

Blindspot

Facts 

Bei Blindspot geht es um eine unbekannte Frau (Jaimie Alexander), die mitten auf dem New Yorker Times Square in einer Sporttasche gefunden wird. Sie ist am ganzen Körper mit mysteriösen Tattoos bedeckt. Jedes der Tattoos steht dabei für ein Verbrechen, das gelöst werden muss. Nur so lässt sich die Identität von Jane Doe herausfinden.

Blindspot Staffel 2 - Trailer

Wann startet „Blindspot“ Staffel 2 in Deutschland?

Am 8. September 2016 feiert „Blindspot“ Staffel 1 zunächst auf dem Sender Sat.1 ihre Free-TV-Premiere. Seit dem 19. Juli 2016 wurde die erste Season immer dienstags im Pay-TV auf Sat.1 Emotions ausgestrahlt.

Im US-Fernsehen hat „Blindspot“ Staffel 2 am 14. September 2016 Premiere. Es wird also noch eine Weile dauern, bis wir die neuen Folgen hier in Deutschland sehen dürfen.

Bis es so weit ist, können wir uns zunächst die 22 Episoden der ersten Staffel ansehen. Sicherlich wird Sat.1 Emotions dann ab Juli 2017 die 2. Staffel von „Blindspot“ ausstrahlen.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Spannende Top-Serien zu Knast, Recht und Ordnung

Was wissen wir über „Blindspot“ Staffel 2?

Da die Sendezeit für „Blindspot“ von NBC vorverlegt wird, müssen wir uns damit abfinden, dass die bisherigen Darstellungen von Gewalt auf ein familienfreundlicheres Maß reduziert werden. Hier in Deutschland bekommen wir die erste Staffel wegen der Sendezeit um 20:15 Uhr in einer geschnittenen und damit harmloseren Fassung zu sehen. Wer die Serie ungeschnitten sehen wird, der muss auf einen der nachfolgend genannten VoD-Anbieter zurückgreifen:

Weitere interessante Artikel für euch:

Das ultimative Skyrim-Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?