Bones Staffel 13: Die letzte Staffel oder Fortsetzung?

Maria Dschaak

Anfang des Jahres startete die 12. Staffel der US-amerikanischen Krimiserie Bones – die Knochenjägerin von Hart Hanson. Eigentlich hieß es auch, dass die zwölfte Staffel die letzte sein sollte – deswegen sind die Episoden der zwölften Staffel auch mit „The Final Chapter“ (das letzte Kapitel) betitelt. Aber so endgültig scheint das Ende nicht zu sein.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Charaktere Dr. Temperance Brennen – Spitzname: Bones – und der Ermittler Seeley Booth, der von dem ehemaligen Angel-Darsteller (aus Buffy – Im Bann der Dämonen) David Boreanaz gespielt wird. Die forensische Anthropologin Bones ist eine herausragende Wissenschaftlerin, die aber etwas weltfremd ist, und mit ihrem männlichen Partner das Gegenteil von ihr an die Seit gestellt bekommt. Diese Figurenkonstellation kommt an – schon seit 12 Staffeln und 246 Episoden.

Bones: Season 11 Preview FOX.

Erste Staffel als DVD *   Staffel 10 bei Amazon Video *   Staffel 7 als DVD *

Bones die Knochenjägerin Staffel 13: Das Aus nach Staffel 12?

Als damals bekannt gegeben wurde, dass die Serie um eine zwölfte Staffel verlängert wird, wurde auch gleichzeitig verkündet, dass Staffel 12 die letzte Staffel sein würde. Als ob das für einen Fan nicht genug wäre, wurde die zwölfte Staffel von den üblichen 22 Episoden auch noch auf 12 gekürzt. Und das obwohl die Quoten immer noch gut waren und die Serie eine große Fanbase hat. Warum also wurde die Serie beendet?

 

Einige vermuten die Entscheidung, die Serie bald abzusetzen, in dem Rechtsstreit des Senders begründet: Angeblich hat der Sender Fox den beiden Hauptdarsteller Emily Deschanel und David Boreanaz die vereinbarte Profitbeteiligung vorenthalten. Die Folge war eine Klage der beiden Darsteller, die im November 2015 ihren Anfang nahm. Von Harmonie hinter den Kulissen kann demnach keine Rede sein. Kein Wunder also, dass das Ende bald verkündet worden ist.

Mentalist Staffel 8   Rizzoli&Isles Staffel 8   Designated Survivor Staffel 2

Bones die Knochenjägerin Staffel 13: Meinungswechsel?

Die Entscheidung, die Serie einzustellen, kam also vom Sender Fox. Serienschöpfer Hart Hanson hat sich von dieser Entscheidung auch klar distanziert. Angeblich sollte das Finale ein anderes sein – auch wenn Hanson mit dem jetzigen Ende zufrieden ist. Auch der Serienproduzent Michael Peterson hat sich zu Wort gemeldet. Er leugnet das Ende von Staffel 12 als endgültiges Ende vehement. Er schließt eine Reunion in ein bis zwei Jahren nicht aus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung