Das sind die Golden Globe Gewinner 2015!

Philipp Schleinig 6

Die Golden Globe Gewinner 2015 stehen fest! Eine lange und aufregende Nacht liegt hinter uns und wir sind nun etwas schlauer, was eventuell die Oscars 2015 betrifft. Hier findet ihr alle Gewinner der letzten Nacht.

Das sind die Golden Globe Gewinner 2015!

Die Golden Globes 2015: Sie haben überrascht und eindrucksvoll gezeigt, dass die Kritiker-Preise doch noch eine andere Liga sind als die Academy Awards. Wir haben vielen Gewinnern zugestimmt, doch auch einigen widersprochen.

Verschnaufen können wir nur kurz, denn schon am Donnerstag, den 15. Januar, werden die Oscar-Nominierungen bekannt gegeben. Bis dahin bieten die heutigen Golden-Globe-Gewinner aber noch einiges an Gesprächspotenzial, was wir nutzen werden!

Denn schauen wir genau hin, haben eigentlich alle großen Favoriten irgendeinen Preis abgeräumt: „Grand Budapest Hotel“, „Birdman“, „Die Entdeckung der Unendlichkeit“. Und es wurden einige Favoriten - „Foxcatcher“ - total übergangen.

Wer noch einmal die Nominierten nachlesen möchte:  Das waren die Nominierten für die Golden Globes 2015

Golden Globes 2015 Gewinner:

Bester Film – Drama:

  • „Boyhood“

Bester Film – Komödie oder Musical:

  • “The Grand Budapest Hotel“

Beste Regie:

  • Richard Linklater (“Boyhood“)

Bester Hauptdarsteller – Drama:

Beste Hauptdarstellerin – Drama:

Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical:

Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical:

Bester Nebendarsteller:

Beste Nebendarstellerin:

  • Patricia Arquette („Boyhood“)

Bestes Filmdrehbuch:

  • Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris, Armando Bo („Birdman“)

Beste Filmmusik:

  • Johann Johansson (“Die Entdeckung der Unendlichkeit“)

Bester Filmsong:

  • “Glory“ – “Selma“

Bester fremdsprachiger Film:

Bester Animationsfilm:

Lebenswerk:

  • George Clooney

Beste Serie – Drama:

  • „The Affair“

Beste Serie – Komödie oder Musical:

  • “Transparent“

Bester Serien-Hauptdarsteller – Drama:

  • Kevin Spacey (“House of Cards“)

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama:

  • Ruth Wilson (“The Affair“)

Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical:

  • Jeffrey Tambor (“Transparent“)

Beste Serien-Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical:

  • Gina Rodriguez, („Jane the Virgin“)

Beste Mini-Serie oder TV-Film:

Bester Hauptdarsteller – Mini-Serie oder TV-Film:

  • Billy Bob Thornton („Fargo“)

Beste Hauptdarstellerin – Mini-Serie oder TV-Film:

  • Maggie Gyllenhaal („The Honorable Woman“)

Bester Nebendarsteller – Serie, Mini-Serie oder TV-Film:

  • Matt Bomer („The Normal Heart“)

Beste Nebendarstellerin – Serie, Mini-Serie oder TV-Film:

  • Joanne Froggatt (“Downton Abbey“)

Den Trailer zu „Boyhood“ könnt ihr euch hier noch einmal ansehen:

Boyhood - Trailer Deutsch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung