Der ultimative Trailer: 300 Filme des Jahres 2014

Philipp Schleinig 3

Wir verabschieden uns mit großen Schritten vom Filmjahr 2014 und blicken schon mit voller Vorfreude auf das kommende Jahr. Dass auch 2014 nicht minder cineastisch eindrucksvoll war, beweist ein Fan-Zusammenschnitt, der 300 Filme des Jahres 2014 in achteinhalb Minuten zusammenfasst. Aber schaut selbst!

Der ultimative Trailer: 300 Filme des Jahres 2014

Mit 52 Wochen und 52 potentiellen Kinostart-Terminen ist auch das Jahr 2014 voll mit cineastischen Ergüssen, die uns erreicht haben. Obwohl es absolut nicht möglich ist, jeden Film abzudecken, tun wir doch unser Bestes, um möglichst viele Filme eines Jahres zu sehen. Aus Interesse, aus Neugier, aus reinem Zufall. Und so lädt folgendes Video des Users Nikita Malko ein, noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen, welche Filme uns denn ereilten und welche Filme wir vielleicht noch unbedingt nachholen sollten:

Auch wenn wir Filmfans schnell dazu tendieren, ein Jahr als filmisch schwach oder stark, eindrucksvoll oder langweilig zu deklarieren, kann sich die Behauptung, auch 2014 war für jeden Geschmack etwas dabei, wohl locker halten. Ob zerstörerischer Blockbuster à la „Transformers 4: Ära des Untergangs“, Superhelden-Kino wie die „Guardians of the Galaxy“ oder Indie-Meisterwerke, etwa in Form von „Boyhood“ - die Auswahl war doch groß.

Und so trifft das Video „Movies 2014“ von Nikita Malko den richtigen Ton und lädt in einer Film-Nerd-Runde zum schnellen Titel-Erraten ein!

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung