1. Die Farbverschwörung

Timo Löhndorf 7

Trotz ihrem Hang zur extremen Lästigkeit sollte man hin und wieder einen Blick auf Walters Schwägerin Marie werfen. Sofort springt ins Auge, dass die Hobby-Kleptomanin eine unheilbare Schwäche für die Farbe Lila hat, denn alles was sie trägt, isst, hört, ansieht, benutzt, beschäftigt oder klaut ist lilafarben.

BreakingBad_Marie

Natürlich ist dies nicht nur ein simpler Spaß der Ausstatter, sondern ein komplizierter und durchdachter Spaß der Autoren, der sich durch die gesamte Serie zieht. Im Internet haben sich Blogger und Fans der Serie die Mühe gemacht und die Klamottenfarben der wichtigsten Charaktere im Lauf der fünf Staffeln zusammengetragen und analysiert. Das Ergebnis dieser Analyse ist der Beweis dafür, dass die Macher von „Breaking Bad“ die wohl am besten durchdachte und am sorgfältigsten geplante Fernsehserie aller Zeiten geschaffen haben.

BreakingBad_Farbkreis

Die meisten von euch werden mit dem Prinzip eines Farbkreises vertraut sein. Die Farben sind im Kreis angeordnet, Blau, Rot und Gelb sind die Grundfarben, Rot ist gegensätzlich zu Grün und so weiter. Neben Marie haben auch die anderen Charaktere in „Breaking Bad“ Farben, die sie typischerweise tragen. Und in keinem Fall sind diese Farben nur ein Zufall, stattdessen verraten sie uns Charakterzüge oder charakterliche Veränderungen der Figuren und ihr Verhältnis zueinander. Ein paar Beispiele:

Gelb steht für das Drogengeschäft oder Drogen im Allgemeinen:
– Am Anfang der Serie trägt Jesse oft gelb.
– Die Schutzanzüge im Drogenlabor sind gelb.
– Die Uniformen im „Pollos Hermanos“-Restaurant sind auch gelb.
– Walts Chemo-Medizin ist ebenfalls gelb.

Blau bedeutet Loyalität:
– Jesse trägt blau als er am Anfang der zweiten Staffel verhört wird (und Nichts preisgibt).
– Skyler sitzt in blau neben Walt während seiner Chemotherapie.
– Als Todd für Walter im Labor arbeitet trägt er stets blau.
– Walters Sohn trägt ein blaues Shirt, als er ihm verspricht, ein Geheimnis für sich zu behalten.

Blau und Gelb ergeben Grün, aber was ergeben Drogen und Loyalität?
– Walters Sohn trägt grün, als er SaveWalterWhite.com online stellt.
– Walts erste Schürze im Piloten ist grün.
– Skyler findet Walts Tasche voller Geld, kurz darauf trägt sie ebenfalls grün.
– Als Skyler ihrer Schwester anbietet, für Hanks teure Physiotherapie zu zahlen, trägt sie grün.

Kombiniert man Drogen mit Loyalität erhält man Geld, beziehungsweise Gier.

BreakingBad_Saul

Die Serie enthält noch weitere Farben, die sich ähnlich in dieses Schema einreihen. Zum Beispiel Weiß als Symbol für Unschuld, Schwarz entsprechend als Symbol für Unheil und Boshaftigkeit. Also was hat Maries Lila-Sucht zu bedeuten? Ganz einfach: Marie ist einer der wenigen Charaktere der Serie, die absolut gar nichts mit Drogen, Drogenhandel und ähnlich krummen Dingen zu tun haben. Ein kurzer Blick nach oben auf den Farbkreis verrät, dass Lila auf dem Farbkreis genau gegenüber von Gelb (der Drogenfarbe) liegt, ergo Maries Faszination mit der Farbe.


 

Actionfilm-Bilderrätsel: Erkennst du diese 30 Action-Klassiker anhand eines einzigen Screenshots?

Die Stunde der Wahrheit. Bist du ein Actionfan oder tust du nur so? Finde es heraus und sage es, welche 30 Acion-Klassiker hier zu sehen sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung