Breaking Bad: Alternatives Ende aufgetaucht

Martin Maciej

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft werden Ende November alle Folgen von veröffentlicht. Neben allen Folgen der fünf Staffeln wird die Box auch diverse Extras zum Serien-Highlight der vergangenen Jahre beinhalten. Ein Video zeigt dabei ein alternatives Ende von Breaking Bad.

Bereits jetzt lässt sich das alternative Ende bei YouTube ansehen. Das neue Ende lässt einen etwas anderen Blick auf die dramatischen Ereignisse rund um Walter White und Jesse Pinkman.

Zum Thema: Eigenen Breaking Bad-Schriftzug erstellen mit Generator

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Breaking Bad: Die besten Momente mit Walter White & Co.

Breaking Bad meets Malcolm Mittendrin

Wie jeder wissen sollte, ist der Hauptdarsteller von Walter White Bryan Cranston, der sich vor seiner Arbeit an Breaking Bad als Familienvater in der Malcolm Mittendrin einen Namen machen konnte. Diesen Umstand haben sich die Serienmacher zunutze gemacht und in eine etwas andere Fassung für das Ende des Serienhits übernommen. Schaut euch hier das neue Ende zu Breaking Bad an:

Malcolm's Breaking Bad Dream ! - Alternative Ending.
In der Szene übernimmt Bryan Cranston wieder die Rolle von Hal, dem Vater aus Malcolm Mittendrin. Neben ihm im Bett liegt seine Serienehefrau Lois (Jane Kaczmarek). Hal wacht hier erschrocken aus einem unheimlichen Traum auf, in welchem er eben jener Meth-Dealer war. Zudem beschreibt er seine Erlebnisse und erwähnt Personen aus Breaking Bad, die in seinem Traum aufgetreten sind.

Breaking Bad: Alternatives Ende zeigt Hal

Zum Ende versucht sich Hal seiner Frau in bester Walter White-Manier zu nähern. Als diese ablehnt, legt sich Hal wieder schlafen, jedoch nicht, ohne seiner Frau vorher eine „Gute Nacht, Skyler“ zu wünschen. Auch der bekannte Hut unseres liebsten Meth-Dealers hat einen Auftritt in dem rund 3-minütigen Video. Einbildung? Traum? Gespaltene Persönlichkeit von Bryan Cranston/Hal/Walt White? Das alles lässt das alternative Ende offen. Nichtsdestotrotz zeigen die Serienmacher hier eine interessante Idee und gelungene Verbindung der beiden Serienhits mit Bryan Cranston in den Hauptrollen.

Am 28. November erscheint die komplette Serie mit allen Folgen von Breaking Bad im Digipack auf Blu-ray. Bereits jetzt , um bequem den ersten Advent mit Walter White und Co. zu verbringen.

Weitere Artikel zum Thema:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung