2013 erreichte das wieder erstarkte Interesse an Serien und TV-Mehrteilern seinen vorläufigen Höhepunkt. Nie zuvor starteten so viele neue TV-Serien wie in diesem Jahr. Egal, ob klassisch in der Glotze geschaut wurde, online im Stream, über Video-Dienste wie WATCHEVER und LOVEFILM, oder gar über die illegalen Downloads der Tauschbörsen - 2013 wurden überall Zuschauerrekorde gebrochen. Das rasant wachsende Publikum interessierte sich dabei sowohl für die millionenschweren Produktionen der großen US-Sender, als auch für kleinere, europäische Produktionen oder die zum Serienstart gleich komplett ins Netz gestellten Web-Angebote des Online-Senders Netflix. Mit anderen Worten: Es ist eine Dschungel da draußen! Wer deshalb ein paar (sehr) persönliche Tipps für gute TV-Serien braucht, dem kann die nachfolgende Liste vielleicht ein bisschen vergeudete Lebenszeit ersparen.

Dieses Jahr sind mir zehn Plätze fast ein bisschen zu wenig. Die kalten Krieger aus “The Americans“ finden dort zum Beispiel trotz veritablem Unterhaltungswert genauso wenig statt wie der über-lässige „Ray Donovan“ oder die famose Rückkehr von Gillian Anderson in „The Fall„. Auch das seltsam spaßige “Sleepy Hollow“ hätte sich fast noch über die Kategorie Guilty Pleasure qualifiziert. Oder der möchtegern clevere Thriller “Blacklist“, schön dumm, aber irgendwie auch spannend. Selbst vielerorts hoch gelobte Produktionen wie “Top of the Lake“ oder die endlich realisierte, neue Staffel “Arrested Development“ flogen bei mir raus.

Auf der anderen Seite habe ich noch nie so viel minderwertige, weil uninspirierte, Langeweile gesehen wie in diesem Jahr. Eine Top 10 der lahmsten TV-Serien 2013 wäre mir deutlich leichter gefallen. „Almost Human“, „Dracula“, „Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D“, „Defiance“, “Arrow“, „The Following“ - alles Kandidaten, die vorzeitig abgebrochen werden mussten.

Doch genug der Vorrede, hier also zehn Serien, die ich unbedingt empfehlen möchte. Wie auch in den Jahren zuvor sind Widerrede und Gegenvorschläge immer willkommen. Übrigens: Kurzkritiken und Serien-Tipps gibt's ab und zu auch auf meinem Twitter-Account.

Weitere Artikel zum Thema

 

Breaking Bad

Facts