„Buffy“ und ihr Bann der Dämonen setzten 1997 den Startschuss für eine ganze Flut von Vampirserien, die bis heute anhält. Stolze sieben Staffeln lang durfte Sarah Michelle Gellar als Vampirjägerin die Rolle ihres Lebens an der Seite von „HIMYM“-Star Alyson Hannigan spielen, dann war 2003 Schluss. Bis 2014 linderten immerhin noch die Comics von Dark Horse den Abschiedsschmerz, doch irgendwann waren auch die Tage dieser „Buffy“-Variante gezählt. Nun kehrt die Kult-Figur zurück. Wir verraten euch, worauf ihr euch freuen könnt. 

 

Buffy - Im Bann der Dämonen

Facts 

Joss Whedon produzierte zwischen 2007 und 2011 insgesamt 85 Comics mit seiner ehemaligen Serien-Heldin, danach war Buffys Reise auch auf diesem Medium Geschichte. Nach dem Trailer zur Serie verraten wir euch, wie es jetzt weitergehen soll.

Buffy - Trailer

Buffys Kampf gegen Vampire und weitere Dämonen aus der Unterwelt geht weiter

Gute Nachrichten für alle Fans der Vampirjägerin Buffy. Dark Horse hat offiziell bestätigt, dass eine elfte Staffel von “Buffy - Im Bann der Dämonen“ noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Das erste der insgesamt elf neuen Comics erscheint am 23. November 2016.

Spannende Vampirserien bei Maxdome online abrufen

Mit welchen Kreaturen und Dämonen es die Vampirjägerin diesmal zu tun bekommt, ist noch nicht bekannt, wir sind aber guter Dinge, dass die bisherige Qualität der Comics gehalten werden kann. Ob „Buffy“ allerdings jemals wieder im TV auftreten wird, steht leider zu diesem Zeitpunkt noch in den Sternen und ist wohl eher unwahrscheinlich.

Was aus dem Cast der TV-Serie „Buffy - Im Bann der Dämonen“ geworden ist, erfahrt ihr hier.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
10 Kultserien der 90er, die unbedingt eine Fortsetzung brauchen

Weitere Artikel zum Thema:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.