Nicht aufzuhalten: Captain America 3: Civil War gelingt neuer Rekord

Marek Bang

Das explosive Duell zwischen #TeamIronMan und #TeamCap sorgt weiter für Furore. Nachdem „Captain America 3 - Civil War“ sowohl bei uns als auch in der US-amerikanischem Heimat einen gelungenen Einstand am Box Office feiern konnte, knackte das Superhelden-Spektakel nun eine weitere Rekordmarke, die wir euch natürlich nicht verschweigen möchten. Erfahrt mehr! 

2015 war das Jahr von Universal, 2016 steht bislang ganz im Zeichen von Disney. Bislang konnten sich die Verantwortlichen des Studios darüber freuen, mit „Zoomania“ den weltweit erfolgreichsten Film des Jahres 2016 produziert zu haben. Nun schlagen sie sich mit „Captain America 3 - Civil War“ selbst. Die genauen Zahlen findet ihr nach dem Trailer. Unsere spoilerfreie Kritik zu „Captain America: Civil War“ verrät euch außerdem, ob sich der bis dato erfolgreichste Film des Jahres auch wirklich lohnt.

Marvel's Captain America Civil War Trailer 2.

Captain America 3: Civil War ist der weltweit bislang erfolgreichste Film 2016

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Thanksgiving 2015: So feiern Chris Pratt & Co. das Erntedankfest auf Instagram

971,5 Millionen US-Dollar spielte „Zoomania“ in den Kinos ein, aktuell liegt „Captain America 3 - Civil War“ bei 981,9 Millionen US-Dollar Einspielergebnis und damit unmittelbar vor der Eine-Milliarde-Dollar-Grenze. Bevor die Comicverfilmung also als erster 2016 erschienene Film weltweit diese magische Marke knackt kann er sich bereits erfolgreichster Film des Jahres schimpfen.

Und sind wir ehrlich, wer soll ihm dieses Jahr den Rang noch abluchsen? Der „Suicide Squad“ wohl eher nicht und ob das Spin-off „Star Wars: Rogue One“ einen ähnlichen Hype auslösen kann wie die regulären Beiträge des Sternenkrieger-Franchise darf auch bezweifelt werden. Vielleicht hat ja „Findet Dory“ noch eine Chance, wir bleiben jedenfalls gespannt!

Mehr Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung