2006 erschien der erste Teil von Cars und 2011 kam Cars 2 in die Kinos. Wie Disney veröffentlichte, müssen Fans nun doch nicht bis 2018 auf den Kinostart von Cars 3 warten, sondern nur noch ein gutes Jahr geduldig ausharren, denn 2017 soll es nun bereits soweit sein.

Wie von verschiedenen Seiten bereits berichtet, hat Disney-CEO Bob Iger die Produktion von Cars 3 bestätigt und wie erwähnt, wurde der Kinostart um ein Jahr nach vorne verschoben. Pixar und Disney hoffen, an die Erfolge der ersten beide Filme anknüpfen zu können, bzw. wollen diese natürlich im besten Falle noch übertrumpfen. Cars 2 spielte - trotz schlechter Kritiken - weltweit 560 Millionen Dollar ein, 191 $ alleine in den USA. Dazu kommen noch die Millionen, die das Merchandise der Filme über die Jahre eingebracht hat. Und natürlich nicht zu vergessen das Sequel Planes.

Pixar und Disney haben einige zukünftige Vorhaben, die Fan-Herzen höher schlagen lassen, unter anderem auch Toy Story 4, eine Fortsetzung der Incredibles (2019) und das Spin-Off zu Findet Nemo - Findet Dorydas in diesem Jahr in die Kinos kommt. Toy Story-Fans werden vielleicht nicht begeistert sein, dass der Filmstart der Spielzeug-Abenteuer zugunsten von Lightning McQueen und seiner Crew nach hinten verschoben wurde.

Cars 3: Bislang gibt es nur wenige Infos

  • Kinostart in den USA wird voraussichtlich der 16. Juni 2017 sein.
  • John Lasseter wird die Regie führen.
  • Schauplatz wird wie im ersten Teil die Route 66 sein, aber auch die Route 99 - eine sehr wichtige Strecke in Kalifornien, die fast das komplette Central Valley durchquert.
  • Auf dem Tokyo International Film Festival hat Lasseter außerdem kundgetan, dass der Film ein Tribut an Hayao Miyazakis Film The Castle of Cagliostro in Form eines alten Citroën 2CV enthalten wird. 

Sonst ist bislang nichts informatives zu Cars 3 zu ermitteln, auch auf einen Trailer wird man noch ein wenig warten müssen - wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden!

Wer sich für das Leben des Trickfilmregisseurs und Produzenten John Lasseter interessiert, kann in diesem Video interessante Einblicke gewinnen.

Bilder: © Pixar / Disney 

Teste Dich: Wie gut kennst Du Dich wirklich mit Filmen von Studio Ghibli aus?