Castlevania: Staffel 3 offiziell von Netflix bestellt

Thomas Kolkmann

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der zweiten Staffel des Vampir-Epos hat Netflix nun auch „Castlevania“ Staffel 3 das grüne Licht gegeben. Alles Wissenswerte zur dritten Staffel einer der wahrscheinlich besten Videospiel-Adaptionen fassen wir hier für euch zusammen.

Natürlich hofften alle darauf, dass eine dritte Staffel von „Castlevania“ von Netflix bestellt wird. Showrunner Adi Shankar war anscheinend sogar so von seiner Serie überzeugt, dass er bereits mit Arbeiten an der dritten Staffel vor der Bestätigung seitens Netflix gearbeitet hat. So hatten die Kollegen von DigitalSpy im Interview mit Trevor-Belmont-Sprecher, Richard Armitrage, bereits im Juni 2018 herausgefunden, dass demnächst die Aufnahmen zur dritten Staffel starten sollen.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Stranger Things, Star Wars & Alien – Du kennst die Filme & Serien, aber auch die Spiele sind wundervoll

Castlevania: Staffel 3 offiziell bestätigt – erste Infos

Mit dem obenstehenden, durchaus euphorischen Tweet kündigte Shankar wenige Tage nach der Veröffentlichtung von Staffel 2 an, dass „Castlevania“ Staffel 3 offiziell von Netflix angefordert wurde:

„‚Castlevania‘ Staffel 3 hat grünes Licht bekommen! Vielen Dank an Netflix und unsere wunderbaren Fans. Das ist ein wahrgewordener Traum. Ich bin so glücklich. Liebe Grüße an alle.“

Wenige Stunden später fügte er noch ein: „Das ist einfach großartig. Netflix ist das Beste.“, hinzu.

Deadline hat zudem von Netflix erfahren, dass die dritte Staffel, was Folgen angeht, nochmals aufgestockt wurde. So soll Staffel 3 von „Castlevania“ diesmal aus insgesamt 10 Episoden bestehen.

Infos zum Start der dritten Staffel gibt es bisher noch nicht. Wenn man jedoch bei dem gewohnten jährlichen Veröffentlichungsrhythmus bleibt, sollten wir „Castlevania“ Staffel 3 spätestens im Herbst 2019 auf Netflix vorfinden. Sobald es weitere Details gibt, halten wir euch dazu an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung