radio giga: Der GIGA FILM Podcast #20 – mit Chappie, Walking Dead & Telltale Games

Christoph Koch 7

radio giga film #20.
Da ja jeder bei der 20. Ausgabe das große Jubiläum feiern kann, haben wir das schon mit unserer 19. Ausgabe des GIGA FILM Podcasts abgehandelt. Dennoch ist die 20. Folge unseres kleinen Podcasts etwas ganz Besonderes! Warum? Hört selbst!

Es geht wieder los! Wie jede Woche haben wir heute wieder unseren pickepacke vollen GIGA FILM Podcast für euch und da wir unser Jubiläum ganz alternativ schon mit der 19. Ausgabe feierten, haben wir für die 20. Folge dennoch etwas ganz Besonderes für euch: Der 20. GIGA FILM Podcast ist der bisher längste Podcast in der Geschichte der GIGA FILM Podcasts! Wenn das nichts ist, dann wissen wir ja auch nicht. Euch erwartet also eine extra große Portion Serien- und Film-Plauderei!

Zu Beginn widmen wir uns natürlich wieder den Kinostars der Woche und stellen fest, dass zwischen ganz viel Mittelmaß nur zwei Filme ganz besonders herausragen. Am Ende entscheidet sich ein Großteil der Redaktion für „Chappie“, dem neuen Film des „Alien 5“-Regisseurs Neill Blomkamp. Außer Philipp, der muss wieder aus der Reihe tanzen. Aber dazu mehr im Podcast!

Ab Minute 34:28 werfen wir dann einen kleinen Blick in die Vergangenheit und verraten euch, welche Filme und Serien uns in den vergangenen Tagen erfreut haben. Philipp hat sich mit den Zombies in „The Walking Dead“ herumgeschlagen und es entfacht eine kleine Diskussion darüber, warum diese Serie eigentlich so erfolgreich ist. Marek bleibt ebenfalls im Serien-Universum und berichtet von seinen Erfahrungen mit „Better Call Saul“ und schwelgt mit „Magnum“ in Erinnerungen. Tobi hat sich mit dem australischen Film „Predestination“ vergnügt und meine Wenigkeit war nicht sonderlich fleißig, sondern hat sich nur den Film „Cold in July“ mit Michael C. Hall zu Gemüte geführt.

Hier findet ihr den Youtube-Kanal von GIGA FILM *

In der vergangenen Woche entstand im Podcast unserer lieben Kollegen von GIGA GAMES eine hitzige Diskussion darüber, ob die Pläne der Spieleschmiede Telltale und dem Filmstudio Lionsgate, eine Verbindung zwischen Videospiel und TV-Serie namens „Supershow“ auf den Markt zu bringen, wirklich sinnvoll sind. Natürlich kommen wir dem Aufruf unserer Kollegen sehr gerne nach und äußern uns ab circa 1:02:00 Minuten zu diesem brisanten Thema.

Zum Ende, ab Minute 1:20:00, gehen wir, wie gewohnt, noch auf eine sehr interessante Frage von euch ein, denn der User TinTimg wollte wissen, wie sehr das Kino-Erlebnis zu unserer abschließenden Wertung des Film beiträgt und ob wir uns darüber Gedanken machen, ob ein Film auch noch zu Hause auf dem Fernseher so gut funktioniert.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem längsten GIGA FILM Podcast aller Zeiten (bis jetzt zumindest)! Und nicht vergessen: Immer her mit euren Fragen!

Den Podcast gibt es wie immer als MP3-Downloadals RSS-Feed, oder an dieser Stelle als Video.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA FILM

* gesponsorter Link