Chernobyl Diaries

Tobias Heidemann

Sechs junge Urlauber wollen eine „extreme Tour“ in der Ukraine erleben und fahren mit ihrem Tourguide in eine militärische Sperrzone: Die Stadt Pripyat. Hier wohnten einst die Arbeiter des Atomreaktors Tschnernobyl. Seit der Katastrophe vor über 25 Jahren ist der Ort eine Geisterstadt.
Nach einem kurzen Rundgang strandet die Gruppe und merkt bald, dass sie durchaus nicht allein ist …

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Chernobyl Diaries

  • Chernobyl Diaries 2 – kommt der zweite Teil wirklich?

    Chernobyl Diaries 2 – kommt der zweite Teil wirklich?

    Mit dem Horrorfilm Chernobyl Diaries von Bradley Parker kam im Jahr 2012 ein strahlender Gruselshocker auf den Markt. Seit dem Release ist mittlerweile einige Zeit vergangen und es stellt sich die Frage: Kann man auf einen zweiten Teil des Films hoffen? Wir haben für euch nachgeforscht.
    Robert Kägler
  • Tschernobyl heute: Drohne filmt Pripjat 2014 - Postcards from Pripyat (Video)

    Tschernobyl heute: Drohne filmt Pripjat 2014 - Postcards from Pripyat (Video)

    Am 26. April ereignete sich im Kernkraftwerk Tschernobyl eine der größten Katastrophen der Neuzeit. Bei einer als Übung ausgelegten Simulation kam es zu einem vollständigen Stromausfall, in dessen Folge der Kernreaktor explodierte. Rund 50.000 Einwohner der Reaktor-nahen Stadt Prypjat mussten evakuiert werden.
    Martin Maciej 3
* gesponsorter Link