Filmkritiken zu Chernobyl Diaries

  • Chernobyl Diaries Kinokritik – Verstrahlter Sondermüll für die Horror-Halde
    film

    Chernobyl Diaries Kinokritik – Verstrahlter Sondermüll für die Horror-Halde

    Wir Horrorfans brauchen ein dickes Fell. Gar nicht mal wegen all dem Blut, der Angst oder den verstörenden Motiven. Es sind vielmehr die vielen kleinen Genre-Makel, die uns immer wieder auf die Probe stellen. Wir sprechen hier von einer Filmgattung, in der Hauptdarstellerinnen nicht unbedingt aufgrund ihrer schauspielerischen Kompetenzen besetzt werden, sondern weil sie gut schreien können. Ein Genre, in dem schon mal...
    Tobias Heidemann 10