Die Einschaltquoten von „Bares für Rares“ sind für das ZDF rekordverdächtig, was könnte da näher liegen, als den Inhalt der einen Sendung – also Antiquitäten – mit dem allseits beliebten Konzept der Quiz-Show zu kombinieren? In „Clever abgestaubt“, der neuen Trödel-Quizshow mit Steven Gätjen, versucht das ZDF genau das.

 

Clever abgestaubt: Das Trödel-Quiz mit Steven Gätjen

Facts 

Basierend auf dem britischen Quiz-Format „For what it's worth“ versuchen drei Zweierteams Fragen über Antiquitäten zu beantworten, während sie sich gleichzeitig eine eigene Sammlung mit (hoffentlich) wertvollen Gegenständen aufbauen. Am Ende gewinnt das Team, dessen Antiquitäten-Sammlung wertvoller ist. Start von „Clever abgestaubt“ ist der 03. April 2017, um 19:30 Uhr auf ZDFneo.

Zum ZDFneo Live-Stream per Magine

Clever abgestaubt - Sendetermin & weitere Infos

Clever abgestaubt startet am 03. April 2017 und wird werktäglich im ZDFneo um 19:30 Uhr ausgestrahlt. Insgesamt sind 20 Folgen der 45-minütigen Quiz-Show geplant, die erste Staffel soll somit das Vorabendprogramm für den kompletten April auf ZDFneo darstellen.

Steven Gätjen ist den meisten wahrscheinlich als Moderator und leidenschaftlicher Filmfan und -kritiker bekannt. Viele kennen den deutschamerikanische Mittvierziger vom Privatfernsehsender ProSieben, mit „Gätjens großes Kino“ konnte er aber bereits ein erfolgreiches Sendeformat beim ZDF platzieren und hat dazu Jörg Pilawas Rolle bei der Spielshow „Deutschlands Superhin“ erfolgreich übernehmen können.

Clever abgestaubt - Die Spielregeln

In „Clever abgestaubt“ spielen drei Zweierteams gegeneinander an. Dabei muss eines der Teammitglieder sein Wissen über Antiquitäten beweisen, während der zweite Spieler nach einer richtig beantworteten Frage zwischen verschiedenen Gegenständen wählt, die er der Sammlung hinzufügen darf. Hierbei stehen einerseits wirklich wertvolle Antiquitäten – aber ebenso wertloser Trödel zur Auswahl.

In der ersten Runde, bauen die drei Teams somit ihre Sammlungen auf, während man in der zweiten Runde versucht, die wertvollen Gegenstände der Gegner zu „klauen“. Am Ende gewinnt das Team, welches mit seiner Sammlung den höchsten geschätzten Wert besitzt. Das Sieger-Team gewinnt den realen Gegenwert der höchstdotierten Antiquität der eigens erspielten Sammlung.

Bildquelle: obs/ZDFneo/Stephan Hamacher

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Clever abgestaubt: Das Trödel-Quiz mit Steven Gätjen von /5 basiert auf Bewertungen.