„The Man from U.N.C.L.E.“ ist die Kino-Adaption der 1960er-Jahre-Serie  „Solo für O.N.C.E.L.“ und spielt in einem fiktiven Kalter-Krieg-Szenario. Regie führt Guy Ritchie, in den Hauptrollen des parodistischen Agenten-Thrillers sind Henry Cavill und Illya Kuryakin zu sehen.

 

Codename U.N.C.L.E.: Trailer, Kritik & Infos

Facts 
Codename U.N.C.L.E.: Trailer, Kritik & Infos

 

Fünf Fakten zu „CodenameU.N.C.L.E.“, um mitreden zu können

  • Ursprünglich war Regisseur Steven Soderbergh als Regisseur für „Codename U.N.C.L.E.“ vorgesehen.
  •  „Codename U.N.C.L.E.“ ist die Leinwandadaption der erfolgreichen Serie  „Solo für O.N.C.E.L.“mit Robert Vaughn.
  • Ursprünglich waren Tom Cruise und George Clooney als Hauptdarsteller für „Codename U.N.C.L.E.“ vorgesehen.
  • Bei der Entwicklung der 1960er-Jahre Original-Serie hatte auch „James Bond“-Erfinder Ian Flemming mitgearbeitet.
  • Im Original steht U.N.C.L.E. für eine Agentenorganisation, die gegeneine Verbrecherorganisation namens THRUSH kämpft.

 

Uncle Poster
© Warner Bros.

Kinostart von „Codename U.N.C.L.E.“

 

  • Deutschland: 13. August 2015
  • USA: 14.August .2015

 

Trailer zu „Codename U.N.C.L.E..“

The Man from U.N.C.L.E. - Trailer 1 Englisch

 

Story zu „Codename U.N.C.L.E.“

„The Man from U.N.C.L.E.“ ist ein Remake der gleichnamigen 60er-Jahre-TV-Serie, die bei uns unter dem Titel „Solo für O.N.C.E.L.“ ausgestrahlt wurde und handelt von zwei Agenten, dem Amerikaner Napoleon Solo (Henry Cavill) und dem Russen Illya Kuryakin (Armie Hammer), die im kalten Krieg gemeinsam gegen ein Verbrechersyndikat vorgehen, dass die Welt mit Atomwaffen versorgen will.

Infos zu „Codename U.N.C.L.E.“

Regie: Guy Ritchie 

Drehbuch:

  • Guy Ritchie
  • Lionel Wigram

Darsteller:

Freigabe (FSK): noch nicht beantragt

 

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Codename U.N.C.L.E.: Trailer, Kritik & Infos von /5 basiert auf Bewertungen.