Das Schicksal der Crew der Raza ist ungewiss, doch da es mit 13 neuen Folgen in „Dark Matter“ Staffel 3 weitergeht, sollten Serien-Fans erst einmal beruhigt sein. Die kanadische Space-Opera von Jospeh Mallozzi und Paul Mullie (Stargate SG-1, Stargate Atlantis) wird die „dunklen“ Hintergrundgeschichten der an Amnesie leidenden Besatzung ab Juni 2017 weiter langsam aufdecken.

 

Dark Matter

Facts 

Jetzt Syfy mit Sky empfangen

Dark Matter Staffel 1 - Trailer Englisch HD

Staffel 2 von „Dark Matter“ endete erneut auf einem riesigen Cliffhanger: Die Crew der Raza möchte die Raumstation EOS 7 vor der Zerstörung bewahren, doch Vier aka Ryo Tetsuda hat als Imperator von Zairon bereits andere Pläne. Das Schicksal der restlichen Besatzung befindet sich somit seit dem Staffelfinale erneut in Limbo.

In den USA und Kanada startet die dritte Staffel von „Dark Matter“ am 09. Juni 2017 auf Syfy US. Ein offizielles Start-Termin für Deutschland gibt es bisher noch nicht, jedoch liefen die Folgen der vergangenen Staffeln nur wenige Tage nach dem US-Start auf dem Pay-TV-Sender Syfy Deutschland.

Episodenliste

Flg Titel TV-Premiere (USA) TV-Premiere (D)
1 (27) Being Better Is So Much Harder 09. Juni 2017 TBA
2 (28) It Doesn't Have To Be Like This 09. Juni 2017 TBA
3 (29) Welcome To The Revolution 16. Juni 2017 TBA
4 (30) All The Time In The World 23. Juni 2017 TBA
5 (31) Give It Up, Princess 30. Juni 2017 TBA
6 (32) One Last Card To Play 07. Juli 2017 TBA
7 (33) Wish I Could Belive You 14. Juli 2017 TBA
8 (34) Hot Choclate 28. Juli 2017 TBA
9 (35) Isn't That A Paradox 04. August 2017 TBA
10 (36) TBA TBA TBA
11 (37) TBA TBA TBA
12 (38) TBA TBA TBA
13 (39) TBA TBA TBA
9 (35) TBA TBA TBA
Bilderstrecke starten(28 Bilder)
27 fantastische Serien, die viel zu früh eingestellt wurden

Dark Matter – Handlung

Die „Raza“ ist ein Raumschiff, die ihre besten Tage bereits hinter sich hat, und dem Anschein nach unbemannt durchs All treibt. Sechs Menschen sind jedoch noch an Bord – doch als die vermeintliche Crew der Raza erwacht, weiß niemand, wie sie auf dem Schiff gelandet sind und wer sie überhaupt selbst sind. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität und ihr Ziel erfahren sie durch das Schiff, welches Waffen lagert und zu einer abgelegenen Kolonie unterwegs ist, die kurz vor einem Krieg steht.

Auch der Schiffsandroid hat keine weiteren Informationen und scheint darüber hinaus etwas aus der Reihe zu treten. Die Crew beschließt sich kurzerhand die Namen Eins bis Sechs zu geben und das zusammen herauszufinden, wie sie in diese Situation gekommen sind – natürlich ist Vertrauen dabei ein schwer zu erlangendes Gut.

Bildquelle: Syfy

Das ultimative Skyrim-Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?