Das Schweigen der Lämmer

Martin Beck

Nur drei Filme haben es in der langen Tradition der Oscar-Verleihungen geschafft, in allen fünf Hauptkategorien erfolgreich zu sein: „“ (1934), „“ (1975) „Das Schweigen der Lämmer“ (1991) – ein stimmungsvoller, intelligenter Psychothriller um eine junge FBI-Agentin (Jodie Foster), die mittels des inhaftierten Serienkillers Hannibal Lecter (Anthony Hopkins) einen weiteren Serienkiller namens Buffalo Bill dingfest machen möchte.

Vieles an „Das Schweigen der Lämmer“ ist faszinierend, doch an erster Stelle steht zweifellos Hannibal Lecter – einer der abgründigsten und teuflischsten Bösewichter der Filmgeschichte. Das Herz des Films sind die „Duelle“ zwischen Lecter und Clarice Starling, der jungen FBI-Agentin, die aus dem Stand eine ungemütliche, nie berechenbare Spannung aufbauen. Lecter ist nicht einfach „nur“ ein Serienkiller, sondern ein Serienkiller mit einem himmelhohen IQ. Was ihn nur noch gefährlicher und angsteinflößender macht, auch für Clarice Starling.

Die FBI-Agentin sieht Lecter mit den Augen des Zuschauers und kann sich seiner Faszination unmöglich entziehen. Die Gespräche mit Lecter strahlen eine eisige Kälte aus, die durch die kongeniale Darstellung von Anthony Hopkins noch weiter verstärkt werden. Es befinden sich zwar Gitterstäbe zwischen den „Kontrahenten“, doch nicht nur Starling merkt, dass sich Lecter kaum von physischen Hindernissen aufhalten lässt. Regisseur Jonathan Demme dreht konsequent und ohne Pause an der eisigen Spannung des Films, und vertraut ganz auf eine erstaunliche ruhige, beinahe schleichende Erzählweise. Der Zuschauer fühlt sich bei „Das Schweigen der Lämmer“ wie in einer Kältekammer, der langsam der Sauerstoff ausgeht.

Was in diesem Fall als ausdrückliches Lob verstanden werden soll. Und „Das Schweigen der Lämmer“ zu einem der besten Filme seines Genres macht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Film

Alle Artikel zu Das Schweigen der Lämmer

  • Die spannendsten Serien Killer Filme - von American Psycho bis Zodiac

    Die spannendsten Serien Killer Filme - von American Psycho bis Zodiac

    Serien Killer sind beängstigend, verstörend, unberechenbar und gehören auf keinen Fall verherrlicht. Dennoch geht vom Bösen auch eine gewisse Faszination aus und das ist den Filmemachern dieser Welt nicht verborgen geblieben. Wir haben uns einmal in das Universum des Serien Killer Films gewagt und präsentieren euch die 10 spannendsten Serien Killer Filme zum Gruseln und Nägelkauen. 
    Marek Bang
  • Die besten Filme der letzten 25 Jahre - IMDb.com hat gewählt

    Die besten Filme der letzten 25 Jahre - IMDb.com hat gewählt

    In unserer Demokratischen Gesellschaft kann man ja bekanntlich über alles abstimmen. Dazu gehören natürlich auch Kinofilme. Die User der Film-Plattform Internet Movie Database (IMDb.com) haben jetzt darüber abgestimmt, welche Filme ihnen in den letzten 25 Jahren am besten gefallen haben.
    Daniel Schmidt 5
  • Die besten Thriller aller Zeiten

    Die besten Thriller aller Zeiten

    Die Geschichte rast auf ihren Höhepunkt zu und die Spannung ist unerträglich, als plötzlich alles mit einem großen Knall endet und man als Zuschauer erschöpft zurückgelassen wird. Das schaffen nur die besten Filme des Thriller-Genres. Wir haben uns einmal 10 besonders gelungene Exemplare herausgepickt. Hier sind die 10 besten Thriller aller Zeiten. 
    Christoph Koch 1
* Werbung